Die Arbeit in unseren Kindertagesstätten

Der Job mit den Kleinsten ist für Sie das Größte? Sie vermitteln Neugierde und Freude, um auf das Leben bestens vorbereitet zu sein? Dann finden Sie bei uns Ihren Traumjob. Zusammen lässt sich viel erreichen - vielleicht bald gemeinsam mit Ihnen?

Erweiterungsbau Kita Schwarzwald-Baar Klinikum

Seit dem 01.03.2021 hat der Erweiterungsbau der Kindertagesstätte Schwarzwald-Baar Klinikum mit drei neuen Gruppen für insgesamt 50 Kinder von 0 bis 6 Jahren eröffnet.

Im folgenden Video finden Sie interessante Informationen über die Kita:


Abteilung Kindertagesbetreuung

Die Abteilung Kindertagesbetreuung gehört zum Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport (JuBIS).
Zu unserer Abteilung gehören mittlerweile 20 städtische Kitas, die Kindertagespflege sowie die folgenden Sachgebiete, welche die Kitas/Kindertagespflege z.B. in den jeweiligen Bereichen unterstützen:

  • Verwaltung: Haushalt, Abrechung, Investitionen
  • Zentrale Vormerkstelle: Vormerkungen, Platzvergabe
  • Pädagogische Fachdienste an Kitas: siehe "Das macht uns besonders"

Die Abteilungsleitung steht den Kitas in allen Belangen zur Seite.
Mindestens einmal im Jahr oder nach Bedarf nehmen die Amts- und Abteilungsleitung an Dienstbesprechungen in den einzelnen Kitas teil und haben stets ein offenes Ohr für die Anliegen unserer pädagogischen Fachkräfte.


 

Pädagogische Konzepte

In diesem Konzept werden mit Hilfe von Beobachtungen und Beschreibungen die Lern- und Bildungsprozesse der Kinder erfasst. Die pädagogische Fachkraft verfasst daraus eine Lerngeschichte für das Kind, die seine Kompetenzen und Stärken hervorhebt.
Unsere folgenden Kitas arbeiten mit den Bildungs- und Lerngeschichten:

Städtische Kindertagesstätte Johanna Schwer
Städtische Kindertagesstätte Ziegelbach
Städtische Kindertagesstätte Schwarzwald-Baar-Klinikum
Städtische Kindertagesstätte Junghans Villa
Städtische Kindertagesstätte In der Au
Städtische Kindertagesstätte Deutenberg
Städtische Kindertagesstätte Hochschule Polizei
Städtische Kindertagesstätte Mühlhausen
Städtische Kindertagesstätte Obereschach
Städtische Kindertagesstätte Pfaffenweiler

Das Konzept zeichnet sich durch einen positiven und ressourcenorientierten Blick auf alle Beteiligten aus. Der Grundgedankte lautet: Jedes Kind ist exzellent! Die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Familien spielt dabei eine wichtige Rolle. 
Unsere folgenden Kitas arbeiten mit diesem Konzept:

Städtische Kindertagesstätte Schwalbenhaag
Städtische Kindertagesstätte Kopsbühl
Städtische Kindertagesstätte Helene Mauthe
Städtische Kindertagesstätte Charlottenpflege
Städtische Kindertagesstätte Oberlin
Städtische Kindertagesstätte Hammerstatt

Das Konzept ermöglicht nachhaltiges Lernen, indem es an den Themen und Interessen der Kinder anknüpft. Diese werden in einem individuellen Angebot aufgegriffen. Darin werden den Kindern herausfordernde Ziele gestellt, sodass sie in ihrer Entwicklung gefördert werden.
Unsere folgenden Kitas arbeiten mit dem Infans-Konzept:

Städtische Kindertagesstätte Marbach
Städtische Kindertagesstätte Rietheim
Städtische Kindertagesstätte Tannheim

Der Leitsatz dieses Konzeptes lautet 'Hilf mir es selbst zu tun'. Die pädagogischen Fachkräfte unterstützen die Kinder in ihren selbstständigen Handlungen. Ihnen wird ein anregendes Umfeld geschaffen, zum Beispiel durch "Übungen des täglichen Lebens" oder Sinnesmaterial.
Unsere Kita Wöschhalde hat den pädagogischen Schwerpunkt Montessori:

Städtische Kindertagesstätte Wöschhalde

Das macht uns besonders:

Fort- und Weiterbildungen

Unser Fortbildungspass unterstützt die pädagogischen Fachkräfte in der Ausübung ihres Berufes, setzt Impulse und stößt neue Ideen an. Jährlich werden über 20 Fortbildungen angeboten. Darüber hinaus ist auch der Besuch von externen Fortbildungen sowie Inhouse-Schulungen für das gesamte Kita-Team möglich. Unsere Kindertagesstätten werden außerdem durch regelmäßige Supervision in ihrer Tätigkeit unterstützt.

Arbeits- & Schließzeiten

Die städtischen Kindertagesstätten haben an 28 Tagen pro Jahr für die Familien geschlossen, davon sind 6 Tage für den Dienst ohne Kinder. Die pädagogischen Fachkräften haben pro Jahr 30 Urlaubstage, wovon 8 Urlaubstage frei geplant werden können. Die Kita Schwarzwald-Baar Klinikum hat als Betriebskita des Klinikums keine Schließzeiten.

Pädagogische Fachdienste an Kitas

Die pädagogischen Fachdienste bestehen aus:
- Fachberatungen: Sie unterstützen die Kita-Leitungen bei der Personal- und Teamentwicklung, der pädagogischen Qualitätsentwicklung und -sicherung sowie bei allen weiteren pädagogischen Themen.
- Heilpädagogischer Fachdienst: Er berät, begleitet und unterstützt bei Bedarf die pädagogischen Fachkräfte bezüglich einzelner Kinder oder übergreifender heilpädagogischer Themen.

Dienst ohne Kinder - Tage

In den städtischen Kindertagesstätten stehen den Kita-Teams insgesamt 6 Dienst ohne Kinder - Tage (DoK) pro Jahr zur Verfügung.
An diesen DoK-Tagen haben die pädagogischen Fachkräfte Zeit, um ihre pädagogische und strukturelle Qualität sowie ihr Team weiterzuentwickeln.

Viele weitere Informationen zu uns als Arbeitgeberin finden Sie hier.

Gleich bewerben, alle freien Stellen finden Sie hier.

Kita-Finder:
Weitere Informationen zu den einzelnen Kindertagesstätten finden Sie über unseren Kita-Finder.

Hausanschrift

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, Abteilung Kindertagesbetreuung

Rietstraße 8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift

Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

07721 / 82-1181

07721 / 82-1187

kindertagesbetreuung@villingen-schwenningen.de

Ansprechpartner

Leiterin Abteilung Kindertagesbetreuung im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport

Ute Tochtermann


Leiter Abteilung Personalservice im Haupt- und Personalamt

Thomas Singler
 

Besuchen Sie uns auch in den Sozialen Netzwerken