Wir haben wieder geöffnet!

Beide Häuser der Stadtbibliothek haben derzeit dienstags bis freitags von 10.00 - 17.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr wieder für Sie geöffnet.
Die Besucherzahl ist jedoch begrenzt und der Besuch nur nach Voranmeldung möglich. Pro Tag sind für jede Einzelperson oder Familie nur 30 Minuten Aufenthalt möglich.

Terminvereinbarung bitte über

Unser > Abholservice, mit dem Sie sich gewünschte Medien bereitstellen lassen können, steht Ihnen zusätzlich weiterhin zur Verfügung. Darüberhinaus können alle Benutzerinnen und Benutzer aus dem Stadtgebiet Villingen-Schwenningen (inkl. Ortsteilen), die unter Quarantäne stehen, zu den Risikogruppen zählen oder über 65 Jahre alt sind unseren Lieferservice nutzen. 
Außerdem können unsere > Online-Angebote wie gewohnt rund um die Uhr genutzt werden. Erstnutzer ohne Bibliotheksausweis können diesen Service über die > Online-Anmeldung bis Ende April 2021 kostenlos nutzen.
Test

 Freundeskreis der Stadtbibliothek

Der Freundeskreis ist ein eingetragener Verein und wird durch ehrenamtlich tätige Mitglieder getragen. Durch eine Mitgliedschaft im Freundeskreis oder eine Spende unterstützen Sie die Stadtbibliothek. Sie können durch Ihre Ideen und Vorschläge auch unmittelbar an der Weiterentwicklung der Stadtbibliothek mitwirken.
Der Mitgliedsbeitrag und die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Wer sind wir?

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Villingen-Schwenningen e. V., 1995 gegründet, fördert die Stadtbibliothek in ihrem kulturellen und bildungspolitischen Auftrag, gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Was wollen wir tun?

  • die Qualität und Attraktivität der Stadtbibliothek in beiden  Stadtbezirken durch ideelle und materielle Unterstützung  fördern
  • sich an Literaturveranstaltungen und Aktionen der Stadtbibliothek beteiligen
  • Kinder und Jugendliche zum Lesen motivieren
  • die Stadtbibliothek in ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützen
  • sich für Verbesserung von Bau und Einrichtung einsetzen

Was haben wir bereits getan?

  • eine Vielzahl von Aktionen für Kinder, Jugendliche und  Erwachsene mit organisiert und finanziert sowie tatkräftig unterstützt
  • die Leseförderung in Zusammenarbeit mit den Schulen unterstützt
  • die Leseförderung in Zusammenarbeit mit den Kindertageseinrichtungen unterstützt
  • den Literaturpreis des Oberbürgermeisters für Schulklassen aktiv begleitet
  • zusätzliche Mittel für den Einkauf neuer Medien und sonstiger wichtiger Anschaffungen für die Stadtbibliothek bereitgestellt

Aktuelles

Bücherei unter Coronabedingungen und Vereinsnachrichten
Rundbrief Januar 2021 (PDF, 485,7 kB)
Bücher auf Rädern und VereinsnachrichtenRundbrief September 2020 (PDF, 359,1 kB)

Villinger Bibliothek muss bleiben!  Offener Brief an OB und Gemeinderat Juli 2020 (PDF, 195 kB)
25-jähriges Jubiläum des Freundeskreises
Extra-Rundbrief Mai 2020 (PDF, 235 kB)
Aktivitäten und Pläne des Freundeskreises
Rundbrief April 2020 (PDF, 563 kB)
Aktivitäten und Pläne des FreundeskreisesRundbrief Dezember 2019 (PDF, 1,17 MB)
Lese-Café des Freundeskreises beim Tag der Offenen Tür in Villingen am 9. November 2019 Nachbericht und Fotos (PDF, 407 kB)
Aktivitäten und Pläne des Freundeskreises: Rundbrief Juli 2019 (PDF, 235 kB)

Stadtbibliothek und Freundeskreis erinnern an Bücherverbrennungen vom 10. Mai 1933 Pressebericht (PDF, 63 kB)
Mitgliederversammlung 2019: Verabschiedungen und NeuwahlenPressebericht (PDF, 180 kB)
'Bibliothek ohne Bücher – Die Zukunft der Wissensorte'
   Interessanter 'SWR2 Wissen'- Beitrag vom 19.01.2019 über die Zukunft der Bibliotheken
   hier nachhören

Vorstandsteam

Wer spricht für den Freundeskreis?

Vorsitzender: Friedemann Schmidt
Stellv. Vorsitzender u. Schatzmeister: Thomas Geyer
Schriftführerin: Ulrike Merkle