Bild: pairhandmade – stock.adobe.com

Engagierte aufgepasst: Neues Programm der Ehrenamtsakademie ist online!

Die Ehrenamtsakademie bietet ab Februar wieder vielfälltige Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote für Engagierte in VS an.

mehr erfahren

 Aktuelle Informationen

Immer auf dem aktuellsten Stand! Die Fachstelle Ehrenamt stellt hier für Engagierte, Vereine, Verbände, ehrenamtliche Initiativen und Gruppen sowie Interessierte, wichtige und hilfreiche Informationen und Neuigkeiten zum Ehrenamt bereit.

Sie finden hier einen Überblick über aktuelle Angebote der Fachstelle Ehrenamt sowie rund um das Thema Ehrenamt im Allgemeinen - Hinweise zum Programm der Ehrenamtsakademie, anstehenden Veranstaltungen, aktuellen Förderprogrammen, Berichte und Neuigkeiten aus der Presse.

Sie haben Informationen, die für alle Engagierten interessant sein und hier ihren Platz finden könnten? Dann sende Sie gerne eine E-Mail an ehrenamt@~@villingen-schwenningen.de oder wenden sich telefonisch an die Fachstelle Ehrenamt.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Aktuelle Meldungen

Ab Februar startet wieder das neue und vielfältige Programm der Ehrenamtsakademie.
Das Programm und alle Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Nächstes Jahr steht der Stadt Villingen-Schwenningen mit der Durchführung des Zensus 2022 eine große Herausforderung bevor. Für die Durchführung benötigen wir noch freiwillige Bürgerinnen und Bürger. Werden Sie eine/r von rund 70 Erhebungsbeauftragten der Stadt Villingen-Schwenningen und somit Teil des Zensus 2022!
Für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie je nach Aufwand eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von bis zu 800 €.

Alle Informationen zum Zensus 2022 und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Der Wettbewerb 'Gesichter für ein gesundes Miteinander' der DAK-Gesundheit möchte ehrenamtliches Engagement würdigen. Zu gewinnen gibt es unterschiedliche Preisgelder für die ersten drei Plätze auf Landes- und Bundesebene.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Herzlichen Dank für Ihre zahlreichen Nachrichten, in welchen Sie uns Ihren Dank für unseren Gruß zum Tag des Ehrenamtes und Ihre Wertschätzung für unsere Arbeit engegengebracht haben.
Ein paar besonders schöne Auszüge aus den Rückmeldungen finden Sie hier.

Unsere Danksagung an alle ehrenamtlich Engagierten finden Sie hier.

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) startet am 16. November 2021 eine Online-Seminarreihe zum Thema Wissensmanagement. In Folge werden interessanten Veranstaltungen, z.B. zu den Themen 'Übergänge im Vorstand gut organisieren' und 'Wissensmanagement im Verein', angeboten.

Imformationen zum Programm und zur Anmeldung finden sie hier:
Zur Online-Seminarreihe


Ebenfalls bietet die DSEE eine Informationsveranstaltung mit dem Titel 'Wir verändern uns, damit wir bleiben, wer wir sind - Organisationsentwicklung im Dialog' an!

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:
Zur Informationsveranstaltung der DSEE
 

Am 19. und 20. November 2021 findet zum zweiten Mal das 'Kompetenzforum Ehrenamt 2021' der Vereins- und Stiftungs e.V. statt. Dies ist eine kostenfreie Fortbildungsveranstaltung, bei der es um Wissen, Beratung und Austausch für Vereine, Ehrenamtliche und Interessierte geht.

 > 19.11.2021, 10:00 bis 18:00 Uhr
 > 20.11.2021, 10:00 bis 14:00 Uhr

Die Themen sind sehr vielfältig! Unter anderem gibt es Expertenvorträge und Diskussionsrunden zur Finanzierung von Vereinen, Versicherung im Ehrenamt, Social-Media-Strategien, Fördermitteln und Presse-Arbeit.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link.

Der Anteil der Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, ist in keinem anderen Bundesland so hoch wie in Baden-Württemberg! Die sogenannte Engagementquote liegt mit 46,1 Prozent deutlich über dem zweitplatzierten Schleswig-Holstein (42,6 Prozent) und rund sechs Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt (39,7 Prozent). Dies ergibt der Ländervergleich des aktuellen Freiwilligensurveys, der am Donnerstag, 16. September auf einer digitalen Länderkonferenz veröffentlicht wurde. Baden-Württemberg hat seinen Spitzenplatz damit im Vergleich zum bislang jüngsten Survey aus dem Jahr 2014 (PDF) sogar noch einmal ausgebaut.

Dazu gehören auch SIE und/bzw. alle Ehrenamtlichen in Ihrer Organisation/Ihrem Verein!
Daher möchte ich mich im Namen des Amtes für Jugend, Bildung, Integration und Sport der Stadt Villingen-Schwenningen bei Ihnen herzlichst für Ihr Engagement bedanken!

Den ganzen Presseartikel finden Sie hier.

Die Stiftung Datenschutz widmet sich in der Web-Seminar-Reihe 'Datenschutz im Ehrenamt' jeden Monat einem anderen Thema mit hoher Praxisrelevanz für Vereine und andere gemeinnützige Organisationen. Im September finden zwei dieser kostenfreien Web-Seminare statt:

 > 17.09.2021, 15:00 Uhr: Grundlagen des Datenschutzes im Ehrenamt
 > 27.09.2021, 17:00 Uhr: Und dann hat es Klick gemacht - richtiger Umgang mit Fotos

Die Web-Seminare finden online statt und werden dokumentiert, sodass sie auch nachträglich angesehen werden können. Es stehen Ihnen also auch spannende Viedoes zu den Themen Newsletter, vereinsinterne Kommunikation oder technisch-organisatorischer Manßnahmen zum Datenschutz zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Anmeldung oder die Videos finden Sie unter folgendem Link.

ZukunftsMUT

Mit dem Programm ZukunftsMUT unterstützt die DSEE Projekte für junge Menschen in strukturschwachen und ländlichen Räumen, innovative Bildungs-, Gesundheits-, Lern- und Freizeitangebote sowie die Verbreitung sozialer Innovationen für Kinder, Jugendliche sowie deren Familien.

Gefördert werden Projekte mit bis zu 15.000 Euro bzw. mit bis zu 150.00 Euro. Förderfähig sind projektbezogen Sachausgaben, wie z.B. die Anschaffung von Materialien und Arbeitsmitteln, Veranstaltungskosten, Reisekosten etc.

Anträge können ab dem 15. Juli über das digitales Antragsformular der DSEE gestellt werden.

Weitere Informationen zum Programm findet Sie hier.

 

Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken.

Das niedrigschwellige Mikroförderprogrammin strukturschwachen und ländlichen Räumen soll Engagement- und Ehrenamtsstrukturen stärken sowie innovative Nachwuchsgewinnung ermöglichen. Hierfür unterstützt die DSEE ehrenamtlich getragene Organisationen in ländlichen und strukturschwachen Regionen.

Je Organisation ist eine Förderung von bis zu 2.500 Euro möglich. Mit dem Geld können Projekte durchgeführt werden, die entweder dazu dienen, die Strukturen für Engagement und Ehrenamt vor Ort zu verbessern oder die dazu dienen, Ehrenamtliche zu gewinnen und zu binden.

Die Antragstellung startet ebenfalls am 15. Juli.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) startet drei Programme zur Stärkung des Ehrenamtes: 100xDigital, Engagiertes Land und Bildungsturbo.

 

Ihre Anregungen, Ideen und Wünsche

Sie haben Anregungen, Ideen und Wünsche rund um das Thema Ehrenamt? Dann wenden Sie sich gerne an die Fachstelle Ehrenamt.

Die Fachstelle Ehrenamt steht Ihnen gerne beratend und unterstützend zu Seite und freut sich über Ihren Anruf, Ihre E-Mail, Ihr Schreiben oder ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Die Kontaktdaten der Fachstelle Ehrenamt können Sie dem Kontakt-Infobox auf der linken Seite entnehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Corona-Nachbarschaftshilfe: VS hält zusammen!

Sie benötigen Hilfe oder möchten gerne Unterstützung anbieten? Die Fachstelle Ehrenamt vermittelt Unterstützung!

Weitere Informationen finden Sie  hier!

Hausanschrift

Amt für Jugend, Bildung, Integration
und Sport

Fachstelle Ehrenamt

Rietstraße 8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift

Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

07721 / 82-2157

07721 / 82-1357

ehrenamt@~@villingen-schwenningen.de

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag

08.30 – 11.30 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Freitag

08.30 – 12.00 Uhr

Ansprechpartnerin

Cosima Haller