Aktuelles & Veranstaltungen

Hygienekonzept

Für alle Veranstaltungen, die in einem unserer Häuser stattfinden, gilt unser Hygienekonzept nach der aktuellen Coranaverordnung des Landes Baden-Württemberg.

Hygienekonzept (PDF, 33,0 KB)

Es gibt Neuigkeiten bei Heiss auf Lesen©!

Die dritte Aktion unseres "Heiss aus Lesen" Sommers ist ein tolles Kreuzworträtsel.
Einfach Ausdrucken und ausfüllen oder per Mail mit dem Betreff "Kreuzworträtsel" an bibliothek@~@villingen-schwenningen.de schicken. Gebt bitte unbedingt euren Namen oder die Lesenummer an, damit wir die Antworten zuordnen können!
Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Ausfüllen und viel Glück! Unter allen richtig abgegebenen Kreuzworträtseln werden kleine Preise verlost.

Kreuzworträtsel (PDF, 227 KB)

Und nicht vergessen: Gebt eure sommerlich gestalteten Leinwände bei uns ab, damit wir mit den Bildern eine vielseitige Ausstellung gestalten können. Wir sind gespannt auf jedes Kunstwerk!

Heiss auf Lesen© – der SommerLeseClub in Baden-Württemberg

HEISS AUF LESEN © ist eine Initiative zur Leseförderung bei Kinder und Jugendlichen von der Grundschule bis ins Teenie-Alter.

Wer kann teilnehmen?

  • Alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse (nach den Sommerferien).
  • gültiger Bibliotheksausweis wird benötigt

Warum solltest du mitmachen?

  • Ab drei gelesenen Bücher gibt es eine Urkunde
  • Du kannst tolle Preise gewinnen!
  • Über 500 Neuerscheinungen, nur für Clubmitglieder
  • Spannende Aufgaben und Challenges

Die Anmeldung ist ab 10. Juli direkt in deiner Stadtbibliothek am Muslenplatz oder oder am Münster möglich. Wir freuen uns auf dich!

Videogrußwort von Regierungspräsidentin und Schirmherrin Bärbel Schäfer

Erster Bücherflohmarkt seit anderthalb Jahren in der Stadtbibliothek am Münster

Ziemlich genau vor anderthalb Jahren fand im Höfle Stadtbibliothek der letzte große Bücherflohmarkt statt. Dann kam die regelmäßig stattfindende Veranstaltung durch die Coronapandemie zum jäh zum Erliegen.
Jetzt dürfen sich die Schnäppchenjäger freuen. Denn am Samstag, 25. September, kann unter Einhaltung der 3-G-Regeln von 10 bis 14 Uhr erstmal wieder ein Medienflohmarkt in der Stadtbibliothek am Münster in der Kanzleigasse 4 (Stadtbezirk Villingen) stattfinden. Geimpfte, Getestete und Genesene dürfen dann mit einem gültigen Nachweis, in den gut gefüllten Regalen des Magazins und bei schönem Wetter auch im idyllischen "Höfle" nach Herzenslust stöbern.
Denn dort bietet das Team der Stadtbibliothek eine große Anzahl von Medien an. Spielfilm-DVDs, Rock, Pop-, Jazz- und Klassik-CDs, Comics und Mangas, Zeitschriften, Spiele und Puzzles für die ganze Familie, Landkarten sowie Wander- und Radführer warten auf einen Abnehmer.
Spannende Geschichten für Leseanfänger, Kinderbuchklassiker, Lektüre- und Lernhilfen für Schüler sowie Bilderbücher und Hörspiele für die ganz Kleinen stehen ebenfalls wieder bereit.
Freunde von Romanklassikern kommen ebenso auf ihre Kosten, wie Krimi-, Abenteuer-, Fantasy- und Historyfans. Zum Sprachenlernen runden Sprachkurse sowie fremdsprachige Literatur als ergänzende Lektüre das Angebot ab.
Sach- und Fachbücher unter anderem aus den Bereichen Kunst, Psychologie, Philosophie, Technik und Naturwissenschaften, Pädagogik und Medizin, "Villingen und die Region", gibt es ebenfalls wieder günstig zu erstehen. Darüber hinaus findet der Besucher wieder zahlreiche Ratgeber rund um Haus und Garten, aus dem Bereich Meditation, Religion und Esoterik sowie jede Menge Bastel- und Kochbücher.
Für weitere Informationen steht Dieter Zanger von der Stadtbibliothek unter der Telefonnummer 07720 / 82-2243 gerne zur Verfügung.

 

Lesung mit Miguel Quilamba | 'Mein Schrei nach Freiheit'

Dienstag, 28.09.2021, 19:30 Uhr, Stadtbibliothek am Münster, Stadtbezirk Villingen, Kanzleigasse 4

Gleich zweimal musste sie coronabedingt abgesagt werden, nun freut sich die Stadtbibliothek darauf, dass die Veranstaltung – passenderweise – im Rahmen der Interkulturellen Woche endlich stattfinden kann: Am Dienstag, 28. September, werden Miguel Quilamba und seine Lebensgefährtin sowie Mitautorin Kornelia Kock ab 19.30 Uhr im Haus am Münster (Stadtbezirk Villingen) aus der Autobiografie 'Mein Schrei nach Freiheit – Flucht eines Angolaners nach Deutschland' lesen.

1966 im westafrikanischen Angola geboren, waren die ersten zwanzig Lebensjahre von Miguel Quilamba eine durch Kolonialherrschaft, Rassismus, Krieg und Korruption geprägte Leidensgeschichte. In seinem Geburtsland gab es keine Weiterentwicklung, das Leben war in vielerlei Hinsicht stark eingeschränkt. Die Bevölkerung sah sich damals gezwungen, den verunglückten Übergang von der portugiesischen Kolonialmacht zur neuen kommunistischen Regierung zu akzeptieren und das stets präsente Gefühl der Unzufriedenheit zu vertuschen. 1990 gelang Miguel Quilamba sein Aufbruch in die europäische Freiheit, zunächst nach Belgien. Wie ihn sein Weg schließlich nach Hüfingen gebracht hat, wo er seit 2014 im Gemeinderat sitzt und sich aktiv gesellschaftlich engagiert, wird in seiner außergewöhnlichen Lebensgeschichte ebenso geschildert, wie die herausfordernde Aufgabe, sein weitverzweigtes Familienleben auf zwei Kontinenten unter einen Hut zu bekommen. Eingeleitet werden die eindrücklichen Schilderungen durch Hintergründe zur Geschichte Angolas, begleitet werden sie von Kostproben landestypischer Musik.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Villingen und der Volkshochschule im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport durchgeführt.

Erforderliche Anmeldung im Vorverkauf

Der Eintritt beträgt 5,00 Euro (ermäßigt 3,00 Euro). Karten sind in beiden Häusern der Stadtbibliothek im Vorverkauf erhältlich. Einlass ist ab 19 Uhr.

Die Gästeanzahl ist pandemiebedingt begrenzt, weshalb maximal 30 Personen zugelassen werden können. Es gilt die "3G-Regel" der landesweiten Corona-Verordnung: Zutritt kann nur Gästen gewährt werden, die einen gültigen Impfschutz, Genesenennachweis oder als nicht-immunisierte Personen einen höchstens 24 Stunden alten Corona-Negativtest (ab Erreichen der "Warnstufe" nur PCR-Test) vorzeigen können. Mit Erreichen der Alarmstufe gilt die "2G-Regel", d. h., es dürfen lediglich nachweislich geimpfte oder genesene Gäste teilnehmen. Außerdem kommt das Hygienekonzept der Stadtbibliothek zum Tragen, das vor Ort oder auch online eingesehen werden kann. Eine Anmeldung unter Angabe der Kontaktdaten ist im Kartenvorverkauf erforderlich: Entweder per Mail an bibliothek@~@villingen-schwenningen.de, per Telefon unter den Durchwahlen 07721 82 22 62 bzw. 07720 82 22 46 oder direkt in einem der beiden Häuser der Stadtbibliothek während der Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch von 10 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag von 12 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr.

Online Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren

Das Vorlesen für alle Kinder ab 3 Jahren findet – außer in den Schulferien – dienstags um 15:30 Uhr über Zoom statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Einwahldaten:
https://us05web.zoom.us/j/82678480882?pwd=VUxvVm0rQkhrV2VIYUNndHFTRWhKdz09
Meeting-ID: 826 7848 0882
Kenncode: 837ZDv

Wir freuen uns auf euch!

Neue Regeln gemäß Corona-Verordnung

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes ist der Besuch und Aufenthalt nur noch mit Vorlage eines Impf- oder Genesenenausweises bzw. eines maximal 24 Stunden alten negativen Testnachweises gestattet. Dies gilt nicht für reine Medienrückgabe und -abholung.

Abholservice

Sie können sich bis zu drei verfügbare Medien aus unseren beiden Häusern zurücklegen lassen. Diese Medien finden Sie in der Regel ab dem nächsten Werktag (außer Samstag), eine Woche, unverbucht im Abholregal unter der letzten Ziffer ihres Ausweises. Nutzen Sie hierzu bitte das > Medienreservierungsformular.

Lieferservice

Den Lieferservice können alle Benutzerinnen und Benutzer, die aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst in die Stadtbibliothek kommen können oder über 75 Jahre alt sind, anfordern.

Bitte beachten Sie: Dieser Service gilt nur für Benutzerinnen und Benutzer aus dem Stadtgebiet Villingen-Schwenningen (inkl. Ortsteilen).

Wir stellen Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Medienpaket zusammen, das dann zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Dabei können Sie auf das gesamte Medienangebot (Romane und Sachbücher, Hörbücher, Großdruck, Zeitschriften etc.) der Stadtbibliothek zugreifen.

Der Lieferservice ist auf maximal 10 Medien pro Bibliotheksausweis begrenzt und kann einmal im Monat angefragt werden!

Zur Bestellung füllen Sie bitte unser  > Bestellformular aus
oder schreiben Sie eine Mail an bibliothek@~@villingen-schwenningen.de

Auch die Schulen und Kindertageseinrichtungen aus dem Stadtgebiet Villingen-Schwenningen (inkl. Ortsteilen) können diesen Service nutzen und Medienkisten bestellen, die die Stadtbibliothek dann ausliefert.

Wir suchen ausserdem engagierte Bürgerinnen und Bürger als ehrenamtliche Mitarbeiter, die uns beim Ausliefern der Medien unterstützen und wo dies möglich und erwünscht ist, gerne mit den Bürgern ins Gespräch kommen, vorlesen etc.

Für Fragen und weitere Informationen hierzu wenden Sie sich bitte an die
> Ehrenamtsbörse der städtischen Homepage.
Oder kontaktieren Sie uns direkt
07720/82-2244
bibliothek@~@villingen-schwenningen.de

Unsere regelmäßigen Veranstaltungen

Samstags 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Stöbern, suchen, finden, Schnäppchen!

Termine 2021
25.09. Stadtbibliothek am Münster
13.11. Stadtbibliothek am Muslenplatz

Beim Besuch der Flohmärkte sind die Regeln unseres Hygienekonzepts (PDF, 33,0 KB) nach den aktuellen Vorgaben der Coranaverordnung des Landes Baden-Württemberg einzuhalten.
Bei Nichtbeachtung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch!
Alle Flohmarkttermine sind ohne Gewähr und können auch kurzfristig abgesagt werden!

Für Rückfragen steht Dieter Zanger, 07721/82-2266, gerne zur Verfügung.

Regelmäßig stattfindende Einzelberatung zu Fragen rund um die E-Ausleihe 'SchwAlbE' und weiteren digitalen Angeboten der Stadtbibliothek. Bei Fragen zur E-Ausleihe können Sie uns auch jederzeit per Mail kontaktieren oder die zahlreichen Online-Hilfen und Tutorials nutzen.

 

Kostenfreie Orientierungsberatung für Berufstätige und für den Wiedereinstieg.
Sie wollen erfolgreich und zufrieden mit Ihrem Beruf sein? Neue Anforderungen bewältigen? Beruflich neu starten?
Nutzen Sie das Angebot des Regionalbüros Tuttlingen für die Schwarzwald-Baar-Heuberg Region. Das ganze Jahr über finden in beiden Häusern der Stadtbibliothek Infonachmittage statt.
Dort besteht die Möglichkeit, sich ohne Anmeldung, kostenfrei und neutral zu allen Fragen der beruflichen Entwicklung informieren und beraten zu lassen.

Andy Warhol gestand bereits im letzten Jahrhundert jeder und jedem in Zukunft 15 Minuten Berühmtheit zu. Die Stadtbibliothek legt eine Schippe von 5 Minuten oben drauf: Das ganze Jahr über besteht insgesamt 20 x die Gelegenheit, immer freitags ab 17 Uhr für 20 Minuten seine eigenen literarischen Texte in einem der beiden Häuser der Stadtbibliothek  dem Publikum vorzustellen.

Willkommen sind Vorträge aus eigener Feder, die die vorgegebene Zeit nicht überschreiten – egal, ob es sich dabei um Prosa oder Lyrik, um einen oder um mehrere Texte handelt. Hetzschriften jeglicher Art, Propaganda und Parteiwerbung müssen draußen bleiben. Einen der zur Auswahl stehenden Termine sowie das Bibliothekshaus, in dem gelesen werden soll, können die Literaten selbst wählen.
Der Eintritt ist frei.
Die vereinbarten Freitagstermine und ihre Orte werden über die Medien sowie per Aushang in beiden Häusern der Bibliothek bekanntgegeben. An Feiertagen, aber auch in den Pfingst-, Sommer- und Winterferien, finden keine Lesungen statt.

Aktuelle Lage
Derzeit ausgesetzt!

 

Für weitere Informationen steht Bibliotheksmitarbeiterin Tina Lang per Mail
bibliothek@~@villingen-schwenningen.de
oder telefonisch  07721 82 22 61 gerne zur Verfügung.

 

Einmal monatlich donnerstags
Stadtbibliothek am Muslenplatz, Stadtbezirk Schwenningen
15:00 Uhr
Eintritt frei


Einmal im Monat findet unsere abwechslungsreiche Gesprächsrunde rund um das Thema 'Literatur' statt.

Derzeit ausgesetzt!
 

In gemütlicher Runde werden, jeweils von 19 - 22 Uhr, Spiele vorgestellt und ausprobiert.
Von alten Klassikern bis hin zu den neuesten Brettspielen ist für jeden etwas dabei.
Eintritt frei.

Termine 2020
Alle Termine für 2020 müssen leider coronabedingt ausfallen.

 

 

Das Vorlesen für alle Kinder ab 3 Jahren findet derzeit dienstags um 15:30 Uhr über Zoom statt. Eine Anmeldung ist dafür nicht nötig.

 

 

 

 

 

Einwahldaten:
https://us05web.zoom.us/j/82678480882?pwd=VUxvVm0rQkhrV2VIYUNndHFTRWhKdz09
Meeting-ID: 826 7848 0882
Kenncode: 837ZDv


Normalerweise findet das Vorlesen jeden Dienstag, außer in den Schulferien, von 15.30 — 16.15 Uhr in der Stadtbibliothek am Münster und in der Stadtbibliothek am Muslenplatz in zwei Gruppen von 3 bis 6 Jahren und von 6 bis 9 Jahren (Schulkinder) statt.
Die Kinder erwartet dabei jede Woche ein anderes Programm: Mal wird zur vorgelesenen Geschichte noch etwas gebastelt, mal kann man die Geschichte mit allen Sinnen wahrnehmen oder es wird gemalt.
Eine Anmeldung für den jeweiligen Zeitraum ist erforderlich
Der Stichtag für die Anmeldung wird jeweils in der Presse und durch Plakataushang in den Stadtbibliotheken bekanntgegeben.
In den Schulferien findet kein Vorlesen statt.

Vorleseteam
Die Stadtbibliothek Villingen-Schwenningen beteiligt sich an der bundesweiten Initiative 'Wir lesen vor' von DIE ZEIT und STIFTUNG LESEN.
Das Vorleseteam der Stadtbibliothek besteht aus rund 20 ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorlesern, welche die wöchentlichen Vorlesestunden immer sehr engagiert und abwechslungs- reich gestalten. Die Lesepat*innen  treffen sich halbjährlich zu Austausch, Absprache und Terminvergabe. Jährlich werden für sie Fortbildungen angeboten. Unser Vorleseteam freut sich natürlich immer über neue Mitglieder*innen.
Sprechen Sie uns gerne an:

 bib.vorlesen@~@villingen-schwenningen.de07721/82-2262
 bib.vorlesen@~@villingen-schwenningen.de07720/82-2246

 

Hausanschrift

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport

Abteilung Stadtbibliothek


Stadtbibliothek am Münster

Kanzleigasse 4
78050 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2262
Telefax 07721 / 82-2267
bibliothek@~@villingen-schwenningen.de


Stadtbibliothek am Muslenplatz

In der Muslen 2
78054 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2246
Telefax 07721 / 82-2257
bibliothek@~@villingen-schwenningen.de

Öffnungszeiten

Beide Häuser 
Dienstag

10.00 — 18.00 Uhr

Mittwoch10.00 — 18.00 Uhr
Donnerstag12.00 — 18.00 Uhr
Freitag12.00 — 18.00 Uhr
Samstag10.00 — 14.00 Uhr