Projekte und Angebote

Hausanschrift

Amt für Jugend, Bildung, Integration
und Sport

Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration

Hauptbüro

Auf der Steig 6
78052 Villingen-Schwenningen

Außenbüro Stadtbezirk Schwenningen

Metzgergasse 8
2. Stock, Raum 304
78054 Villingen-Schwenningen

Postanschrift

Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

 07721 / 82-2153
 07721 / 82-1357
integrationsfoerderungvillingen-schwenningende

Öffnungszeiten

Montag09.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr
Dienstag09.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag09.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr
Freitag09.00 – 11.30 Uhr

Montag09.00 – 12.00 Uhr
Dienstag09.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag09.00 – 12.00 Uhr

Ansprechpartner

Leiterin

Annette Hug-Kalisch

 

Sprach- und Kulturmittlerdienst

Der Sprach- und Kulturmittlerdienst besteht als Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Villingen-Schwenningen und dem Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis seit dem Frühjahr 2016. Der Dienst verfolgt das Ziel, in öffentlichen Einrichtungen gute Rahmenbedingungen für die Beratung und Kommunikation mit Zugewanderten und Geflüchteten zu ermöglichen.

Beratungsdienste, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen, Behörden und andere Institutionen können die sogenannten Sprach- und Kulturmittler anfordern, wenn Gespräche mit Menschen ohne ausreichende Deutschkenntnisse anstehen. Die Sprach- und Kulturmittler übersetzen die Gesprächsinhalte und vermitteln bei Verständigungsschwierigkeiten. Durch das Wissen über sprachliche Spezifika und kulturelle Hintergründe können sie mit entsprechender Sensibilität vorgehen und Gesprächsverläufe positiv beeinflussen. Kulturell und sprachlich bedingte Integrationshemmnisse lassen sich frühzeitig erkennen und vorbeugen.

Im Schwarzwald-Baar-Kreis sind rund 130 Ehrenamtliche im Sprach- und Kulturmittlerdienst aktiv und vertreten dabei über 40 verschiedene Sprachen. Sie verfügen über sichere Kenntnisse in Wort und Schrift sowohl in der deutschen als auch in mindestens einer weiteren Sprache. Für ihren zeitlichen Einsatz und entstandene Fahrtkosten erhalten die Sprach- und Kulturmittler eine Aufwandsentschädigung. Auf ihr Engagement werden sie im Rahmen einer Grundlagenschulung vorbereitet und mit weiterführenden Schulungsangeboten fachlich begleitet.

Die Auswahl, Qualifizierung und Begleitung der Sprach- und Kulturmittler sowie die Vermittlung und Abrechnung entsprechender Einsätze erfolgt über eine dafür eingerichtete Vermittlungsstelle bei der Integrationsförderung im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport. Alle Einsätze werden ausschließlich über die Vermittlungsstelle koordiniert, die dabei in engem Austausch mit den Auftragsgebenden steht.

Sollten Sie Fragen zum Angebot oder Interesse haben, sich im Sprach- und Kulturmittlerdienst zu engagieren, so stehen Ihnen die Ansprechpartner der Integrationsförderung zur Verfügung. Flyer Sprach- und Kulturmittlerdienst (PDF, 460 KB)

Interkulturelle Elternmentoren

Die Interkulturellen Elternmentoren in Villingen-Schwenningen sind Ansprechpartner für Eltern von Kindern aller Nationalitäten. Sie haben kulturelle Wurzeln in 17 verschiedenen Ländern und wollen anderen Eltern helfen – ehrenamtlich und kostenlos.

Interkulturelle Elternmentoren

  • suchen den Austausch mit Eltern, Kindertageseinrichtungen und Schulen auf Augenhöhe
  • begleiten bei Kontakten mit Kindertageseinrichtungen und Schulen und vermitteln in verschiedenen Sprachen
  • kennen sich gut mit den Schularten des Schulsystems aus
  • organisieren eigene Projekte wie z. B. die 'Interkulturelle Lesereise'

Sie sind von der Elternstiftung Baden-Württemberg geschult worden und treffen sich regelmäßig zum Austausch. Es erfolgt eine individuelle Betreuung und Projektbegleitung durch die Integrationsförderung im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport und das Bildungsbüro des Landratsamtes. Weitere Informationen und Ansprechpartner sind im Flyer zu finden.

Flyer Interkulturelle Elternmentoren (PDF, 2,1 MB)

 

Interkulturelle Lesereise

Kinder aller Nationalitäten bis 10 Jahren aufgepasst: Lasst Euch von den Interkulturellen Elternmentoren entführen in die Welt der Sprachen! Wir lesen vor, basteln, spielen, musizieren, haben Spaß und lachen viel!

Kommt vorbei und reist mit! Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Infos findet Ihr hier: Flyer Interkulturelle Lesereise (PDF, 770 kB)

Interkulturelle Woche

Die Stadt Villingen-Schwenningen beteiligt sich an der jährlich stattfindenden 'Interkulturellen Woche' (IKW). Diese bundesweite Veranstaltung bietet eine Möglichkeit, dass Menschen mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen und Lebenserfahrungen aufeinandertreffen. Im Rahmen der IKW sollen Begegnung, Austausch und Solidarität gestärkt und Vorurteile gegenüber Menschen anderer Nationalitäten und Kulturen, abgebaut werden. Gemeinsam mit den kirchlichen und freien Trägern, ehrenamtlich Engagierten und Vereinen sowie dem Landratsamt des Schwarzwald-Baar-Kreis entsteht so ein vielfältiges Programm. Dieses umfasst verschiedenste Veranstaltungen von Musik und Film, Kunst und Sport, bis hin zu leckerem Essen und fachlichem Diskurs.
Nähere Informationen erhalten Sie im bei den Ansprechpartnern der Integrationsförderung und im aktuellen Programm. Dieses steht unter folgendem Link zum Herunterladen bereit Interkulturelle Wochen 2020 (PDF, 10,4 MB).