Unternehmensbefragung in Villingen-Schwenningen

Wie gestalten wir einen zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort?
Derzeit führen wir eine Unternehmensbefragung durch. Wir möchten herausfinden, welche Themen unsere Unternehmen bewegen. Was ist ihr Bedarf, ihre Anforderungen und Anregungen für eine erfolgreiche Standortpolitik der Zukunft? Um diese Fragen zu klären, treten die Stadt und die WTVS mit einer Befragung in den Dialog ein und bitten um eine rege Teilnahme. Ausreichende Kundenfrequenz, Wertschöpfungsketten, Digitalisierung, New Work, Fachkräfte, Innovation und Technologiewandel sind große Themen. Ebenso eine zukunftsorientierte, attraktive Standortentwicklung. Zahlreiche Unternehmen in Villingen-Schwenningen wurden bereits angeschrieben und können über einen Zugang an der Befragung teilnehmen.

Sie haben noch keinen Brief oder eine E-Mail von uns erhalten?

Melden Sie sich bei uns, wir senden Ihnen den Link zur Umfrage gerne zu:
wifoegvillingen-schwenningende
07720 / 82-1063

 Wirtschaftsstandort

Villingen-Schwenningen - ein starker Wirtschaftsstandort

Rund 86.000 Einwohner leben in VS, dem Oberzentrum der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. VS ist das wirtschaftliche Kraftzentrum der Region. Zahlreiche Hightech-Unternehmen, aber auch eine vielfältige Forschungs- und Ausbildungslandschaft ergeben ein starkes Netzwerk eingebettet in eine hervorragende Infrastruktur.

Automotive - ein Schwerpunkt in VS

Automotive ist ein Branchenschwerpunkt der Stadt. Viele Unternehmen in VS fertigen Kunststoffspritzteile, Präzisionstechnik und Elektronik für die Automobilindustrie. Auch Produkte der Mess- und Regeltechnik sowie die Mikro- und Unterhaltungselektronik sind in der ganzen Welt zu finden - Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit heißt hier die Devise!

Forschungsstandort von Hochtechnologien und Treffpunkt für Drehteilehersteller

VS liegt inmitten des Drehteile-Clusters der Regionen Heuberg, Schwarzwald-Baar sowie der angrenzenden Schweiz. Eine ebenfalls sehr wichtige Rolle spielt der Bereich Forschung und Entwicklung. Einrichtungen wie HSG-IMIT oder das Steinbeis-Transferzentrum erforschen heute die Technologien für morgen.

Hochschul- und Forschungsstandort VS

In VS und dem gesamten Schwarzwald-Baar-Kreis existiert ein hervorragend funktionierendes Forschungsnetzwerk in Kooperation mit der Wirtschaft. An der HFU (Hochschule Furtwangen University), der DHBW Villingen-Schwenningen sowie an der Hochschule für Polizei studieren über 5300 Hochschüler. Studienschwerpunkt ist neben den Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften auch das Sozialwesen. Die Polizeihochschule bildet Beamte für den gehoben Polizeivollzugsdienst aus.

Echtes Meisterhandwerk

Die Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von Elektromagneten, Zeiterfassungssystemen, Ventilatoren sowie Prozesstechnik und Beleuchtungskonzepte sind in VS die Träger führender Technologien.

Stark auch im Dienstleistungssektor

Auch der Dienstleistungssektor ist eine weitere stetig wachsende Kernkompetenz des Oberzentrums VS. Neben Softwareunternehmen finden sich zahlreiche Unternehmen aus dem Consultingbereich - Finanz- und Kreditdienstleister, Unternehmens- und Steuerberater lassen hier keine Wünsche offen.

Einzelhandel - stark, attraktiv, vielfältig

Attraktive Fachgeschäfte in den Innenstädten sowie das Schwarzwald-Baar Center am Neuen Markt prägen mit ihrem Angebot den Einzelhandelsstandort VS. Ein Einkaufsbummel durch die beiden Innenstädte macht auch hier einfach doppelt Spaß!

Hausanschrift

Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH
Winkelstraße 9
78056 Villingen-Schwenningen

Postanschrift

Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

07720 / 82-1051

07720 / 82-1057

wifoegvillingen-schwenningende

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag08.00 – 12.00 Uhr und
14.00 – 16.00 Uhr
Freitag08.00 – 12.00 Uhr

Ansprechpartner

Leiter

Matthias Jendryschik