Sie möchten Ihr Kind für einen Platz in den Kindertagesstätten oder in der Kindertagespflege vormerken lassen? Dann wenden Sie sich bitte an die Zentrale Vormerkstelle, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen, 07721 / 82-1185 oder zentrale-vormerkungvillingen-schwenningende.

Für alle anderen Fragen steht Ihnen die Abteilung Kindertagesbetreuung, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen gerne zur Verfügung. kindertagesbetreuungvillingen-schwenningende oder 07721 / 82-1181.

Unser Betreuungsangebot

Städtische Kindertagesstätte Ziegelbach

Anschrift

Tiroler Straße 35
78052 Villingen-Schwenningen

07721 / 63573

07721 / 82-1741

kita-ziegelbach@villingen-schwenningen.de

Ansprechpartner

Bettina Obrist & Gabriele Peter

Träger

Stadt Villingen-Schwenningen

Öffnungszeiten

07.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Schließzeiten

voraussichtlich

24.12. bis 31.12.2020
04.01. bis 08.01.2021
01.04.2021
04.06.2021
29.07. bis 20.08.2021

Fakten

  • Anzahl der Gruppen: 5

Pädagogisches Konzept

Bildungs- und Lerngeschichten

Betreuungszeiten

Verlängerte Öffnungszeiten07.00 Uhr bis 13.00 Uhrab 3 Jahren
Ganztag07.00 Uhr bis 17.00 Uhrab 3 Jahren

Porträt

Die Kindertagestätte liegt im Wohngebiet Haslach/Wöschhalde. In ihrem unmittelbaren Wohnumfeld können die Kinder viele Grünflachen und verschiedene Spielplätze als Spielangebot nutzen. Nahegelegene Fußwege, ein Waldstück sowie der Ziegelbach, der Namensgeber unserer Einrichtung, bieten den Kindern vielfältige Naturerfahrungen.
Im Wohngebiet befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, zwei weitere Kindertagesstätten und eine Grundschule.

Pädagogische Ausrichtung

Wir bieten den Kindern die Möglichkeit spielerisch in Bildungsbereichen zu lernen. Die Bildungs- und Entwicklungsfelder des Orientierungsplanes sowie das Konzept des Situationsansatzes sind hierfür Grundlage. Entwicklungspsychologisch sind vielfältige Bewegungserfahrungen Voraussetzung für den Spracherwerb und für die Gesamtentwicklung und bilden eine Einheit. Deshalb ist es uns besonders wichtig, den Kindern im pädagogischen Alltag vielfältige Bewegungs- und Sprachanreize zu bieten. Folgende Bildungsbereiche bieten wir u.a. an:  Zahlen/Farben/Formen, Schreibwerkstatt, Rollenspiel, Regelspiele, Kinderbücherei, Kreativ-Atelier, Werkstatt, Handarbeiten, Bauen und Konstruieren, Bewegung, Musik und Tanz, Forschen und Entdecken, Naturerlebnisse und Waldtage, Ruhe und Entspannung, Frühstücksbistro.

Zusammenarbeit mit Familien

Um jedes Kind bestmöglich zu stärken, ist es uns wichtig mit den Familien in engem Kontakt zu stehen, sich regelmäßig mit ihnen auszutauschen und eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen.

Eltern sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Gemeinsame Feste und Aktivitäten wie z.B. unser Familienfrühstück, Eltern-Kind-Singen, Hospitationen im Alltag und unsere Elterntreffen geben allen Familien die Möglichkeit, ihr Kind in seinem Kindergartenumfeld zu erleben.
In regelmäßig stattfindenden Entwicklungsgesprächen gehen wir mit Familien in den Austausch über den Entwicklungsstand ihres Kindes.

Kooperationen

Das ganze Jahr über besteht die Kooperation mit der Grundschule. Eine Kooperationslehrerin der Haslachschule besucht uns in regelmäßigen Abständen. Für einen harmonischen Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule geben wir den zukünftigen Schulanfängerkindern die Möglichkeit durch Schulhausbesichtigung, Turnstunde, Erleben der großen Pause auf dem Schulhof und Erkunden des Klassenzimmers, vorab die Schule kennenzulernen. Weitere Kooperationen bestehen mit verschiedenen Einrichtungen wie z. B. der Musikakdemie, der Stadtbibliothek und mit verschiedenen Beratungsstellen.  

Räumlichkeiten

Wir verfügen über 5 Gruppenräume mit Nebenräumen, Turnraum, Schlafraum, Werkraum, drei Speiseräume und Forscherraum. In  allen Räumen und  Bildungsbereichen erwartet die Kinder eine vorbereitete Umgebung. Es findet sich anregendes Material für die unterschiedlichen Altersgruppen, welches zur Eigenaktivität und zum neugierigen Entdecken animiert. Der regelmäßige Austausch von Materialien schafft immer wieder neue Spiel- und Sprachanlässe. Vielfältige Angebote durch die pädagogischen Fachkräfte haben den gleichen Stellenwert wie das freie und selbstbestimmte Spiel der Kinder.

Außenanlage

Auf unserem 2900 qm großen Aussengelände können wir den Kindern die vielfältigsten Bewegungs- und Naturerfahrungen bieten: zwei Rundwege zum Laufrad-, Bobbycar-, Dreirad- und Fahhradfahren, einen Rutschberg im Winter, Schaukeln, Rutschbahn, Kletterstangen, Sandkästen, Balancierbalken, Matschanlage, Wippen, Gartenbeete zum Bepflanzen, Kirschen- und Zwetschgenbäume und viel Platz zum Rennen, Toben und ein großes Gebüsch für abenteuerliche Entdeckungen.

Verpflegung

Allen Kindern bieten wir den Tag über Tee, Bio-Milch, Mineralwasser Medium, Stilles Wasser und  Leitungswasser an. Den Imbiss am Vormittag bringen alle Kinder von zu Hause mit. Unser Mittagessen für die Ganztagsgruppen wird täglich von einem externen Anbieter frisch zubereitet. Mit täglich zwei frischen Salaten, drei vegetarischen Gerichten in der Woche und Obst als Nachtisch ist das Essen abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas dabei. Den Imbiss am Nachmittag bereiten wir in der Kita zu. Hierbei legen wir besonderen Wert auf gesunde, vitaminreiche und ausgewogene Ernährung.

Weitere Informationen

Bei uns in der Kita können Sie jederzeit Spiele, Puzzle und Bücher, die Sie für Ihr Kind nicht mehr benötigen, zum Tausch in unserem Tauschschrank anbieten. So können Spielmaterialien nach eigenem Gebrauch in anderen Familien Feude bereiten und müssen nicht weggewofen werden.

Die Kita wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 um zwei Krippengruppen erweitert.

Team

Unser multiprofessionelles Team besteht aus etwa 12 Vollzeit- und 6 Teilzeitkräften. Unsere pädagogische Weiterentwicklung sichern wir durch regelmäßige Fortbildungen. Zudem bilden wir angehende Fachkräfte aus und bieten Praktikumsplätze an.

Stellenangebote

Erzieher/-innen bzw. pädagogische Fachkräfte in Vollzeit

Erzieher/-innen bzw. pädagogische Fachkräfte in Teilzeit

 <<