Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Feierliche Eröffnung der Neckarhalle

    Bevor sich die Pforten der Neckarhalle für eine bunte Eröffnungswoche auftun, findet am Samstag, 23. März um 19 Uhr die feierliche Schlüsselübergabe statt. Neben Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur sind auch die Bürgerinnen und Bürger eingeladen, an diesem Abend schon einmal einen Blick in das neue Veranstaltungshaus werfen; für sie ist ein Kartenkontingent reserviert.

  • Eine lebensverändernde 'Tanzstunde'

    Eine Preisverleihung, auf der getanzt wird – eigentlich keine große Sache für die geladenen Wissenschaftler. Doch Professor Ever Montgomery stellt die Einladung vor ein schier unlösbares Problem! Seine ganze Hoffnung ruht auf seiner hübschen Nachbarin … Die Komödie am Kurfürstendamm Berlin zeigt die ungewöhnliche 'Tanzstunde' mit Oliver Mommsen und Tanja Wedhorn am Montag, 18. März um 20 Uhr im Theater am Ring.

  • Ein Kabarettist mit dem Schwert der Poesie

    Wenn Jochen Malmsheimer spricht, ist Konzentration gefragt, denn der Kabarettist ist laut Süddeutscher Zeitung 'zu einer Galionsfigur des Sprachspiels geworden', die in einem irrwitzigen Tempo stilsicher Sätze und Worte verdreht. Am Donnerstag, 21. März um 20 Uhr gibt der Kabarettist bei seinem Programm 'Dogensuppe Herzogin' im Theater am Ring eine Kostprobe!

  • Mystische Welt des Flamenco mit 'Café del Mundo' in der Neckarhalle

    Die beiden Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian alias 'Café del Mundo' sind gegensätzliche wie Wasser und Feuer – und ergänzen sich dadurch zu einem Gitarrenduo auf Weltniveau. Bei ihrem Auftritt am Mittwoch, 27. März in der Neckarhalle wird es temperamentvoll!

  • Auf der Lehr für eine Woche gesperrt

    Mit der Wiederaufnahme der Bauarbeiten im Bereich des Marktplatzes nach der Winterpause wird auch der noch ausstehende Fahrbahnbelag in der Straße Auf der Lehr fertiggestellt. Ab Montag, 18. März, wird die neue Asphaltdecke eingebaut.

  • Bunter Tag der offenen Tür in der Neckarhalle

    Die Neckarhalle wurde eigens gebaut, um den Wunsch der Bevölkerung nach einem modernen und vielseitig nutzbaren Veranstaltungshaus zu erfüllen. Bei einem großen Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. März ab 11 Uhr mit Musik, Tanz, Kunstperformances und Streetfood sind Jung und Alt eingeladen, die neue Halle kennenzulernen und als einen Ort der Begegnung und Freundschaft zu erleben. Der Eintritt ist frei.

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen