Sie möchten Ihr Kind für einen Platz in den Kindertagesstätten oder in der Kindertagespflege vormerken lassen? Dann wenden Sie sich bitte an die Zentrale Vormerkstelle, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen, 07721 / 82-1185 oder zentrale-vormerkungvillingen-schwenningende.

Für alle anderen Fragen steht Ihnen die Abteilung Kindertagesbetreuung, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen gerne zur Verfügung. kindertagesbetreuungvillingen-schwenningende oder 07721 / 82-1181.

Unser Betreuungsangebot

Katholischer Kindergarten St. Bernhard

Anschrift

Kindergartenstraße 6
78052 Villingen-Schwenningen (Weilersbach)

07721 / 62577

kiga.st.bernhard@kath-andereschach.de

Ansprechpartner

Irene Flaig

Träger

Römisch-katholische Kirchengemeinde An der Eschach

Öffnungszeiten

07.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Schließzeiten

04.01.2021 bis 05.01.2021
25.05.2021 bis 28.05.2021
30.07.2021 bis 20.08.2021
23.12.2021 bis 31.12.2021

Fakten

  • Anzahl der Gruppen: 3

Betreuungszeiten

Verlängerte Öffnungszeiten07.00 Uhr bis 13.00 Uhrab 1 Jahr
Verlängerte Öffnungszeiten07.00 Uhr bis 13.00 Uhrab 3 Jahren
Regelkindergarten07.45 Uhr bis 12.15 Uhrab 3 Jahren

Im Regelkindergarten wird zusätzlich eine Nachmittagsbetreuung von Dienstag bis Donnerstag ab 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr angeboten.

Porträt

Der Kindergarten St. Bernhard liegt im Herzen von Weilersbach mit Blick auf die St.Hilarius Kirche, mit der wir eng verbunden sind. In unserer unmittelbaren Umgebung befindet sich auch der Erholungsraum Wald, welchen wir gerne und oft nutzen.

Pädagogische Ausrichtung

Wir arbeiten auf der Basis des katholischen Profils für Kindertageseinrichtungen, sowie nach dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung von Baden-Württemberg. Dabei ist uns bei unserer pädagogischen Arbeit wichtig, den Kindern das Gefühl zu vermitteln, sie sind vorbehaltlos angenommen, geschätzt, geliebt und werden als eigenständige Persönlichkeiten gesehen. Wir holen das Kind dort ab, wo es entwicklungsmäßig steht und fördern es in seiner weiteren Gesamtentwicklung. Dies beinhaltet, dass das Kind in seiner eigenen Persönlichkeit, Originalität, Kreativität und in seinen Stärken gefördert wird.Genauso wichtig wie die Förderung der eigenen Persönlichkeit des Kindes ist es auch, das Kind zu befähigen sich in einer Gesellschaft bzw. Gemeinschaft einzufügen, zurecht zu finden und ihm somit eine Lebenshilfe zu geben.

Zusammenarbeit mit Familien

Wir verstehen uns als familienergänzende und nicht als familienersetzende Einrichtung, das heißt, der Kindergarten unterstützt die Familie in ihren verschiedenartigen Aufgaben. Eine wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit ist die Grundlage für unsere Arbeit zum Wohle des Kindes. Ein regelmäßiger Austausch ist uns wichtig: ausführliche Aufnahme- und Eingewöhnungsgespräche, Hospitation in der Gruppe, Elterngespräche, Elternabende, gemeinsame Feste.

Kooperationen

Eine gute Zusammenarbeit mit der Grundschule Weilersbach ist einer unserer Bausteine. Ein weiterer wichtiger Partner ist die Pfarrgemeinde Hilarius. Wertschätzung und Unterstützung finden wir durch die Gemeinde Weilersbach verbunden mit den Vereinen.

Räumlichkeiten

Unser Kindergarten ist in drei Gruppen aufgeteilt: Die Sonnengruppe unsere Krippe gibt es seit 2017 im Untergeschoß. Ein Gruppenraum zum Wohlfühlen, der die besten Voraussetzung für einen positiven Start in den Tag bietet. Ein freundlicher Schlaf- und Kuschelraum, sowie ein Wickelraum steht den Kleinsten für ihre Grundbedürfnisse zur Verfügung. Die Sternengruppe - mit den Schwerpunkten: Kreativ und Lernwelten ist ebenfalls im Untergeschoß. Seit 2017 gibt es die Mondgruppe im Obergeschoß mit den Schwerpunkten: Lebenswelten / Rollenspielbereich und Bauwelten.

Außenanlage

Unser großer Garten hat seit Sommer 2019 einen neuen Matsch- und Sandbereich. Der alte Baumbestand mit Kastanien-, Haselnuss- und Lindenbäume spendet natürlichen Schatten und lädt die Kinder zum Sammeln und Klettern ein. Bei jeder Wetterlage können sich hier die Kinder an der frischen Luft bewegen.

Weitere Informationen

Seit 2017 nutzen wir für die Schulanfänger und den nachfolgenden Jahrgang die nahgelegene Glöckenberghalle zum Sport.

Team

Wir arbeiten in einem einfühlsamen, wertschätzenden Team gruppenübergreifend miteinander. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die unterschiedlichen Kompetenzen und Talente miteinander zu verknüpfen. Unser Haus soll Geborgenheit und Offenheit vermitteln.

 <<