Sie möchten Ihr Kind für einen Platz in den Kindertagesstätten oder in der Kindertagespflege vormerken lassen? Dann wenden Sie sich bitte an die Zentrale Vormerkstelle, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen, 07721 / 82-1185 oder zentrale-vormerkungvillingen-schwenningende.

Für alle anderen Fragen steht Ihnen die Abteilung Kindertagesbetreuung, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen gerne zur Verfügung. kindertagesbetreuungvillingen-schwenningende oder 07721 / 82-1181.

Unser Betreuungsangebot

Katholischer Kindergarten Loretto

Anschrift

An der Hammerhalde 21
78050 Villingen-Schwenningen

07721 / 59347

kindergarten.loretto@kath-kirche-villingen.de

Ansprechpartner

Beatrice Leute

Träger

Römisch-katholische Kirchengemeinde Villingen

Öffnungszeiten

07.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Schließzeiten

04.01.2021 bis 05.01.2021
15.02.2021 bis 16.02.2021
04.06.2021
02.08.2021 bis 23.08.2021
24.12.2021 bis 31.12.2021

Fakten

  • Anzahl der Gruppen: 3
  • Einrichtung mit barrierefreiem Zugang

Betreuungszeiten

Verlängerte Öffnungszeiten07.00 Uhr bis 13.00 Uhrab 2 Jahren
Verlängerte Öffnungszeiten07.00 Uhr bis 13.00 Uhrab 3 Jahren
Regelkindergarten07.30 Uhr bis 12.30 Uhrab 3 Jahren

Im Regelkindergarten wird zusätzlich eine Nachmittagsbetreuung am Dienstag und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr angeboten.

Porträt

Der Kindergarten liegt zentral im Wohngebiet Hammerhalde. Er besteht aus zwei Gruppen für Kinder von 3 - 6 Jahren und einer Gruppe für Kinder von 2 - 3 Jahren. Es gibt zwei Verlängerte Vormittagsgruppen 7.00 Uhr  - 13.00 Uhr und eine Regelgruppe 7.30 Uhr - 12.30 Uhr mit zwei Nachmittagen 14.00 Uhr - 16.30 Uhr.

Pädagogische Ausrichtung

Wir holen das Kind dort ab, wo es entwicklingsmäßig steht und fördern es in seiner Gesamtentwicklung. Dies beinhaltet, dass das Kind in seiner Persönlichkeit, Originalität und in seinen Stärken gefördert wird und dass es lernt mit Schwächen umzugehen. Genauso wichtig wie die Förderung der eigenen Persönlichkeit des Kindes ist es auch, das Kind zu befähigen sich in einer Gesellschaft bzw.Gemeinschaft einzufügen, zurecht zu finden und ihm eine Lebenshilfe zu geben. Die Würde des Menschen wird in der christlichen Grundhaltung geachtet. Um diese pädagogischen Grundsätze zu verwirklichen ist es uns wichtig, mit den Kindern verschiedene Themen gemeinsam zu erarbeiten und ihnen nicht alles vorzugeben. Wir sehen den Weg zum Ergebnis als den eigentlichen Lern - und Entwicklungsprozess.

Zusammenarbeit mit Familien

Eine regelmäßige Zusammenarbeit mit den Eltern ist Grundlage für ein gelingendes Miteinander.  Wir möchten die Familien miteinbeziehen und miteinander zum Wohl der Kinder den Alltag gestalten.

Kooperationen

versch. Grundschulen, Haus der Kleinen Forscher ( mit Zertifizierung), Seniorenheim 'die Zieglerschen', andere Kindergärten, Beteiligung am Gemeindeleben der Pfarrei St. Konrad, Kinderärzten und Beratungsstellen

Räumlichkeiten

Unsere Einrichtung hat 3 Gruppenräume mit angrenzenden Intensivräumen, einen großen Eingangsbereich mit den Garderoben der einzelnen Gruppen und einige Nebenräume für thematische Bildungsangebote. Eine große Turnhalle bietet den Kindern für ihren täglichen Bewegungsdrang genügend Möglichkeiten.

Außenanlage

Täglich spielen die Kinder in einem großen Außenbereich mit vielen Spielgeräten, wie Rutschen, Kletterburg, Sandkästen. Blumen und Gemüsebeete werden von den Kindern mitbetreut. Ein großer Baum- und Heckenbestand bietet den Kindern Rückzugsmöglichkeiten.

 <<