Sie möchten Ihr Kind für einen Platz in den Kindertagesstätten oder in der Kindertagespflege vormerken lassen? Dann wenden Sie sich bitte an die Zentrale Vormerkstelle, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen, 07721 / 82-1185 oder zentrale-vormerkungvillingen-schwenningende.

Für alle anderen Fragen steht Ihnen die Abteilung Kindertagesbetreuung, Rietstraße 8, 78050 Villingen-Schwenningen gerne zur Verfügung. kindertagesbetreuungvillingen-schwenningende oder 07721 / 82-1181.

Unser Betreuungsangebot

Evangelischer Ludwig-Richter Kindergarten

Anschrift

Schlegelstraße 66
78054 Villingen-Schwenningen

07720 / 32792

kiga-ludwig-richter@ev-kirche-schwenningen.de

Ansprechpartner

Susanne Orsinger

Träger

Evangelische Kirchengemeinde Schwenningen/Neckar

Öffnungszeiten

07.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Schließzeiten

Herbst: 28.10. bis 30.10.2020

Winter: 24.12. bis 31.12.2020

Fakten

  • Anzahl der Gruppen: 5
  • Einrichtung mit barrierefreiem Zugang

Pädagogisches Konzept

Bildungs- und Lerngeschichten

Betreuungszeiten

Verlängerte Öffnungszeiten07.00 Uhr bis 14.00 Uhrab 1 Jahr
Verlängerte Öffnungszeiten07.00 Uhr bis 14.00 Uhrab 2 Jahren
Verlängerte Öffnungszeiten07.00 Uhr bis 14.00 Uhrab 3 Jahren

Porträt

Der Ludwig-Richter Kindergarten liegt direkt neben dem alten Friedhof in Schwenningen in sehr ruhiger Lage. Unser Haus feierte 2018 sein 65-jähriges Jubiläum mit einem 'Tag der offenen Tür'. Vom Kinderhaus zur heutigen Kindertageseinrichtung haben sich viele Veränderungen ergeben. Heute verstehen wir uns als ein Ort für Familien, zur Betreuung, Unterstützung und Begleitung der uns anvertrauten Kinder. Der schöne Garten, die Nähe zum Wald und die Liebe zur Musik zeichnen unser Haus besonders aus. 

Pädagogische Ausrichtung

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Leitbild der Evangelischen Kirchengemeinde Schwenningen. Der Sitationsansatz und der Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg sind weitere Standbeine unserer Pädagogik. Abgerundet wird das Ganze durch die Bildungs- und Lerngeschichten.

Zusammenarbeit mit Familien

Unsere Einrichtung möchte die Familien in der Erziehung und Bildung ihrer Kinder unterstützen. Wichtig ist uns der partnerschaftliche Austausch untereinander. Denn die Eltern sind die Experten, wenn es um ihre Kinder geht. Gerne bieten wir unsere Kontakte zu den verschiedensten Institutionen und Beratungsstellen an. Regelmäßige Elterngespräche sind fester Bestandteil unserer Zusammenarbeit.

Kooperationen

Das AWO Seniorenzentrum wird regelmäßig von uns besucht und immer wieder laden wir die Senioren zu Festen und Feiern in unser Haus ein. Die Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege kommt in regelmäßigen Abständen bei uns vorbei um mit den Kinder alles rund um die Zahngesundheit zu erarbeiten. Als Kooperationsschule in unserem Gebiet ist die Gartenschule angegeben. Wenn es möglich ist, kommt regelmäßig ein/e Lehrer/in in unser Haus, um mit den zukünftigen Schulanfängern den Übergang in die Schule zu gestalten.

Außenanlage

Der Kindergarten hat einen großzügigen Garten vor und hinter dem Haus. Im hinteren Gartenbereich stehen viele große, alte Bäume. Kindgerechte Spielgeräte für alle Altersstufen und viel Platz zum bewegen finden die Kinder in unserem Außengelände.

Verpflegung

Wir bekommen jeden Tag das Mittagessen frisch angeliefert. Es besteht aus einer Hauptspeise und Nachspeise. Bei der Auswahl der Essen achten wir auf eine abwechslungsreiche gesunde Zusammenstellung.

Weitere Informationen

Da wir im Kindergartenjahr 20/21 noch im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen arbeiten, können ggf. Öffnungszeiten der einzelnen Gruppen abweichen.

 <<