Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Gewerbegebiet Vorderer Eckweg

Baugebietsfläche:    ca. 200.000 m²

Das Gewerbegebiet ist geprägt durch mittelständische Unternehmen, Handwerk, Dienstleister, Metallver-arbeitungsbetriebe, Automobilhandel und einem Elektrogroßhandel.

Straßenanbindung: A 81 (Stuttgart/Singen) - Anbindung über B 523 in
9 km Entfernung; direkter Anschluss an die B 33 (Schaffhausen/Offenburg)

Schienenanbindung: Direkte Bahnverbindungen über Rottweil nach Stuttgart und Hamburg bzw. nach Offenburg mit Anbindung an das überregionale InterCity und ICE-Netz.

Flughäfen: Stuttgart, Zürich und Friedrichshafen sind in ca. einer Stunde erreichbar. Der Bedarfs- und Charterluftverkehr bis 12 t kann über den Flugplatz in Donaueschingen abgewickelt werden.

Kaufpreis: 75 €/m² inkl. Erschließungs- und Abwasserbeiträgen.

Nicht im Kaufpreis enthalten und vom Käufer zu tragen sind:

  • Kosten für die Herstellung privater Ver- und Entsorgungsleitungen (Hausanschlüsse)
  • Grunderwerbsteuer
  • Vermessungs- und Vermarkungsgebühren für die Bauplatzbildung
  • Kosten des Kaufvertrags und seines Vollzugs (Notar- und Grundbuchkosten)

Gebietsabgrenzung im Stadtplan

7154

Nr. 16/2018 vom 09.10.2018

als PDF (8,1 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen