Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Baugebiet Schilterhäusle

Gemarkung Villingen, Baugebiet "Schilterhäusle"

Grundstück Flst. Nr.: 7299

Grundstücksfläche: 6.965 qm

Straße: Europaallee/Ecke Tulastraße

 

Lage, Infrastruktur, Bauplätze

Das vorbezeichnete Grundstück soll zur Errichtung eines Lebensmittel-Nahversorgers mit einer max. Verkaufsfläche von 800 qm zur Verfügung gestellt werden. Für diese Verwendung ist der gültige Bebauungsplan zu ändern. Beabsichtigt ist die Änderung in einem beschleunigten Verfahren nach

§ 13a BauGB als vorhabenbezogener Bebauungsplan. Sofern zur Ansiedlung eines Nahversorgers nicht die gesamte Grundstücksfläche benötigt wird, kann eine Grundstücksteilung erfolgen, wenn die verbleibenden Restflächen städtebaulich sinnvoll genutzt werden können.

Der Verkauf bedarf der Genehmigung durch den Gemeinderat.

Kaufpreis, Beiträge und Kosten

auf Anfrage.

Nicht im Kaufpreis enthalten und ebenso vom Käufer zu tragen sind:

  • die Vermessungs- und Vermarkungsgebühren für die Grundstücksbildung
  • die Kosten des Kaufvertrages und seines Vollzugs (Notar- und Grundbuchkosten)
  • die Grunderwerbssteuer
  • die Kosten für die Herstellung benötigter Ver- und Entsorgungsleitungen (Hausanschlüsse)

Ansprechpartner

Verkauf:

Herr Uhrig / Liegenschaftsamt, Tel.-Nr.: 07720/82-2796,

E-Mail: christian.uhrig@villingen-schwenningen.de

Bebauungsplan und Bebauungsvorschriften:

Frau Erden / Amt für Stadtentwicklung, Tel.-Nr.: 07720/82-2848,

E-Mail: sanija.erden@villingen-schwenningen.de

Europa- und Kommunalwahl 2019

Hier beantragen Sie Ihre Briefwahl-Unterlagen

 

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen