Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Forstamt informiert über Füchse in der Stadt

    Mit einer kleinen Broschüre informiert das Forstamt der Stadt Villingen-Schwenningen die Bürgerinnen und Bürger über den 'Stadtbewohner' Fuchs. "In den letzten Jahren zieht es immer mehr Wildtiere, vor allem den Fuchs, in die städtischen Wohngebiete, die die Tiere als Nische für sich entdeckt haben", erklärt Forstamtsleiter Dr. Tobias Kühn. "Mit unserem Flyer wollen wir den Menschen in Villingen erklären, dass der Fuchs keine Gefahr für sie darstellt und ihnen ein paar Verhaltensregeln im Umgang mit den in der Regel nicht aggressiven und scheuen Tieren geben."So klärt der Flyer beispielsweise auch darüber auf, wie sich die Risiken einer...

  • OB Dr. Kubon besucht Standort der 'Baumer'-Gruppe

    Bei einem Besuch der Baumer-Gruppe am Standort in Schwenningen informierten sich Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon und Georg Seeck, Geschäftsführer der städtischen Wirtschaft und Tourismus GmbH (WTVS), über die dort entwickelten und hergestellten Sensoren mit der großen Leistung und die verschiedenen Geschäftsfelder des Unternehmens.Als einer der international führenden Hersteller von Sensoren und Sensorlösungen beschäftigt die Baumer-Gruppe weltweit rund 2500 Mitarbeiter an 36 Niederlassungen in 18 Ländern, 140 Mitarbeiter entwickeln am Standort Villingen-Schwenningen die Produktlinie des Unternehmens weiter. Hauptsitz ist das...

  • Ökologie-AG des Hoptbühl-Gymnasiums sorgt für Blumenmeer

    Schüler der Klassenstufe 11 des Gymnasiums am Hoptbühl haben in der Ökologie-AG zusammen mit ihrem Lehrer Thomas Schalk in monatelanger Arbeit ein wunderschönes Blumenband entlang dem kleinen Weg vor dem Gymnasium angelegt. Vor den Sommerferien verlagerten die Schüler trotz Regens ihren Unterricht ins Freie, um das Beet nochmals von Unkraut zu befreien  -  eine mühevolle Arbeit angesichts der großen Dimensionen des Blumenbandes. Gelbe Sonnenblumen mischen sich mit klatschrotem Mohn, orangefarbene Ringelblumen stehen in wunderbarem Kontrast zum violetten Natternkopf. Bienen, Hummeln und andere Insekten freuen sich über das prachtvolle und...

  • Villingen-Schwenningen erneut mit RAL-Gütesiegel ausgezeichnet

    Die Stadt Villingen-Schwenningen darf sich auch zukünftig mit dem RAL-Gütezeichen 'Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung' schmücken. Bei einem Audit, das entsprechend den Regelungen der zuständigen Gütegemeinschaft gmkev alle zwei Jahre durchgeführt werden muss, wurden die 14 Gütekriterien erfüllt. Über die Re-Zertifizierung freuten sich die städtischen Auditbeauftragten Michael Schubert und Oliver Hils im Haupt- und Personalamt. Die Stadt Villingen-Schwenningen führt seit Mai 2010 das RAL-Gütezeichen. Mit dem bundesweit gültigen Qualitätssiegel werden Kommunen ausgezeichnet, die besonders mittelstands- und kundenfreundlich ...

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen