Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Forstamt erhält Lob für herausragende Ausbildung

    Das Land Baden-Württemberg hat dem städtischen Forstamt Bestnoten für die Ausbildung von Nachwuchskräften verliehen. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zeichnete das Amt mit dem Prädikat 'Sehr gute Ausbildungsstätte' in der höchsten Qualitätsklasse aus. In einem Schreiben gratulierte das Ministerium den Mitarbeitern des Forstamtes zur hohen Qualität der Ausbildung in Villingen-Schwenningen und bedankte sich bei ihnen für die geleistete Arbeit. Seit 2003 führt der Landesbetrieb ForstBW einen Leistungs- und Qualitätsvergleich für Ausbildungsbetriebe im Beruf Forstwirt/in durch und will so die Qualität der Ausbildung...

  • Wirtschaft und Tourismus nun in gemeinsamer städtischer GmbH

    Die beiden bisherigen Gesellschaften Wirtschaftsförderungsgesellschaft Villingen-Schwenningen GmbH & Co. KG und Marketing und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH wurden nun verschmolzen und firmieren seit 1. Juni 2012 unter dem gemeinsamen Namen 'Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH' (kurz: WTVS). Hauptsitz der WTVS ist die Winkelstraße 9, 78056 Villingen-Schwenningen, wo auch der Bereich Wirtschaftsförderung angesiedelt ist. Geschäftsführer ist Herr Georg Seeck. Den Bereich Tourismus-Marketing finden Sie weiterhin in den Räumlichkeiten der Rietstraße 8, den Tourist-Info & Ticket-Service an seinen Standorten in...

  • OB Dr. Kubon besucht Etikettierspezialisten der Firma Valentin

    Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon und Georg Seeck, Geschäftsführer der Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH (WTVS), überzeugten sich in der vergangenen Woche bei einem Firmenbesuch von der Produktvielfalt und Innovationskraft des Traditionsunternehmens Carl Valentin GmbH in der Schwenninger Neckarstraße. Die Firma Valentin fertigt für ihre Kunden aus Industrie und Handel Etiketten aller Art, Typenschilder oder Frontfolien und liefert die hierfür benötigten Etikettendruck- und Etikettiersysteme gleich mit dazu. Die 1918 in Stuttgart gegründete Firma begann ihre Erfolgsgeschichte zunächst mit der Produktion von...

  • Service für Radler: Fahrradboxen an den Bahnhöfen

    Ab sofort stehen den Radfahrern in Villingen-Schwenningen an den Bahnhöfen Fahrradboxen zur Verfügung. Langzeitnutzer und Bahn-Pendler können ihr Zweirad für monatlich acht Euro in einer abschließbaren Zelle abstellen. Wer die Box für ein halbes Jahr bucht, zahlt 30 Euro, die Miete für ein ganzes Jahr beträgt 50 Euro. Die Fahrradboxen werden inklusive eines hochwertigen Schlosses vermietet, das an der Box verbleibt. Mietvertrag, Schloss und den dazugehörigen Schlüssel gibt es beim Stadtbauamt im Stadtbezirk Schwenningen (Marktplatz 1, Zimmer 309), weitere Infos für Interessenten unter der Telefonnummer 07720/82-2660 oder per E-Mail...

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen