Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Innovatives Beleuchtungskonzept wird in VS umgesetzt

    In Villingen-Schwenningen wird Geschichte geschrieben: Die Stadt wird die erste ihrer Größe in Deutschland sein, deren Straßenleuchten innerhalb von zwei Jahren flächendeckend auf LED-Technik umgestellt sein wird. Nun wurde die erste Leuchte symbolisch montiert und der Startschuss für die weitere Umrüstung ist gefallen. Bis Ende 2019 werden alle 13.400 Straßenleuchten und den dazu gehörenden Stadtteilen auf die energieeffiziente und umweltfreundliche Beleuchtungstechnik umgestellt sein.

  • Der Fuchs, ein Wildtier in der Stadt

    Selfies mit Rotfuchs oder Fotos von einem Jungfuchs, der an Sneakern knabbert: das Thema Stadtfuchs beschäftigt gerade viele Menschen in den sozialen Medien. Aber warum lebt der Fuchs inzwischen mitten unter uns und wie sollte der Mensch mit den neuen 'Mitbewohnern' umgehen? Antworten darauf gab der Leiter des städtischen Forstamts VS, Dr. Tobias Kühn, in einem Pressegespräch im Forstamt.

  • Sanierung der Waldstraße hat begonnen

    Asphalt statt Kopfsteinpflaster: Im Jahr 2014/2015 wurde die Waldstraße im ersten Bauabschnitt, vom Benediktinerring bis zum Eisweiher, ausgebaut. Die Arbeiten werden nun seit Montag, 28. August, über die gesamte Waldstraße bis zur Kreuzung Richthofenstraße fortgesetzt, die Oberflächengestaltung erfolgt analog zum bereits sanierten Bereich.

  • Neubau und Schulersatzbau am Gymnasium am Deutenberg eingeweiht

    Es ist eine gelungene Erweiterung des Kulturdenkmals von Günther Behnisch: Ende Juli feierte die Verwaltung gemeinsam mit der Schulleitung, dem Architekturbüro sowie Lehrern und Schülern die Einweihung des Neubaus am Gymnasium am Deutenberg.

Treffer 1 bis 4 von 231
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Nr. 15/2017 vom 17.10.2017
zum Durchblättern
als PDF (8,6 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen