Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Über zehn Millionen Euro fließen in die Straßen

    Im Straßennetz Villingen-Schwenningen stehen jährlich zahlreiche Sanierungs- und Umgestaltungsmaßnahmen sowie Instandhaltungsmaßnahmen an. Allein in diesem Jahr werden für rund zehn Millionen Euro 17 Großprojekte umgesetzt.

  • Investor gesucht!

    Das 'Filetstück' Villingen-Schwenningens, das Alte Tonhallenareal nahe der Villinger Innenstadt, soll veräußert und bebaut werden. Für das rund 5.000 qm große Grundstück wird nun mittels eines Interessenerkundungsverfahrens ein Investor gesucht.

  • Langlauf-Vergnügen für Wintersportler

    Nach dem Schneefall der letzten Tage können sich Wintersportler nun freuen. Das städtische Forstamt hat alle Loipen, bis auf die Vöhrenbacher Breghäusle-Loipe, gespurt. »Die Loipen werden von uns bei sicherer Schneelage zeitnah nach Schneefallende und sicherer Wetterprognose hergerichtet«, erläutert stellvertretender Forstamtsleiter Roland Brauner und wünscht viel Spaß beim Langlauf-Vergnügen.

  • Runder Tisch der IHK und Stadt zu Straßensanierungen

    In VS stehen jährlich zahlreiche Sanierungs- und Umgestaltungsmaßnahmen an. »Wir möchten die Belange der Unternehmen künftig soweit möglich noch stärker berücksichtigen und unsere Baustellen so verträglich wie möglich organisieren«, so Bührer. Hierzu gehöre zunächst eine gute und umfassende Kommunikation mit allen Betroffenen. So wurden Anfang Januar rund 20 Vertreter aus der Wirtschaft bei einem runden Tisch bei der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg über die Verschiebung der Sanierung der Bundesstraße 33 auf das Jahr 2020 und über die in diesem Jahr geplanten städtischen Straßenbauprojekte informiert.

Treffer 1 bis 4 von 269
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen