Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Straßen in kleinen Stadtbezirken wegen Fasnachtsveranstaltungen gesperrt

05.02.18 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Die Stadt bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Absperrmaßnahmen und wünscht allen Teilnehmern der Umzüge ein schöne Fasnet 2018.

Im Stadtgebiet sind die Narren los. Wegen verschiedener Fasnachtsveranstaltungen kommt es in den kleinen Stadtbezirken deshalb in der nächsten Zeit zu Straßensperrungen.

Obereschach

Das Rathaus-Stürmen und die Knochensuche der Gayser-Gilde findet am Donnerstag, 8. Februar, von 17.30 bis 18.30 Uhr statt. Die Umzugsstrecke verläuft über die Neuhauser Straße / Steinatstraße / Johanniterweg / Kirchberg. Am Montag, 12. Februar, findet um 14 Uhr der "Rum-und-Num-Unzug" statt. Die Aufstellung erfolgt in den Straßen Schloßberg und Höfenstraße. Der Umzug verläuft über die Neuhauser Straße / Höfenstraße / Oskar-Joos-Straße. Am Dienstag, 13. Februar, findet von 18.30 bis 19.30 Uhr die Knochenverbrennung statt. Die Umzugsstrecke verläuft von der Steinatstraße / Neuhauser Straße / Johanniterweg / Kirchberg.

Pfaffenweiler

Aufgrund der Fasnachtsumzüge des Narrenvereins Wolfbach-Rolli sind in der Ortschaft Pfaffenweiler am Donnerstag, 8. Februar, und am Montag, 12. Februar, vorrübergehende Straßensperrungen erforderlich.

Am 12. Februar findet in der Ortschaft der Kinderumzug statt. Hierfür ist im Aufstellungsbereich ab 13.45 Uhr die Steinbühlstraße gesperrt. Die Umzugsstrecke verläuft ab 14 Uhr über die Steinbühlstraße und Efeustraße zur Festhalle. Diese Straßen sind für die Dauer des Umzuges ebenfalls voll gesperrt.

Beim Umzug am Fasnachtsmontag, 12. Februar, ist ab 13.30 Uhr der Aufstellungsbereich Neuer Weg (Hinterhof Rathaus) gesperrt. Die Umzugsstrecke verläuft ab 14 Uhr über die Straßen Neuer Weg / Dahlienweg / Steinbühlstraße / Efeustraße zur Festhalle.

Weilersbach

Der Zinke-Umzug der Epfelschittler macht am Donnerstag, 8. Februar, ab 17 Uhr die Weilersbacher Straßen unsicher. Die Aufstellung erfolgt ab 16.30 Uhr im Bereich der Lindenbaum- und Unterdorfstraße. Der Umzug verläuft über folgende Straßen: Lindenstraße und Unterdorfstraße bis zum Dorfplatz. Der Narrenbaum wird um 18 Uhr aufgestellt.

Tannheim

Die Osemalizunft treibt sich am Donnerstag, 8. Februar und Montag, 12. Februar, ab 14 Uhr auf den Tannheimer Straßen herum. Die Aufstellung startet jeweils um 13.30 Uhr beim Lindenbergweg. Die Umzüge verlaufen dann über den Lindenbergweg, die Überaucher Straße, die Stankertstraße, den Tannheimer Ring bis zur Wolterdinger Straße und lösen sich anschließend an der Festhalle auf.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen