Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Projektstart für den Band I der Stadtgeschichte

16.05.18 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Auf Dr. Heinrich Maulhardt, Leiter des Amtes für Archiv und Dokumentenmanagement, Ute Schulze, Abteilungsleiterin Archiv, Herausgeber und Autor Dr. Casimir Bumiller, Autorin Dr. Monika Spicker-Beck, Autor Dr. Andre Gutmann und Grafiker Lody van Vlodrop (von links) kommt nun viel Recherche-Arbeit zu.

Mit einem ersten Treffen der Autoren hat die Arbeit an Band I der Stadtgeschichte begonnen. Mitte Mai kamen alle Beteiligten im Stadtarchiv zusammen, um die gemeinsame Arbeit am Projekt aufzunehmen. Zum Team gehören vier Autoren, die mit dem Herausgeber Dr. Casimir Bumiller, Ute Schulze, die die Betreuung durch das Stadtarchiv gewährleistet, Amtsleiter Dr. Heinrich Maulhardt und dem Grafiker Lody Van Vlodrop am neuen Buch arbeiten werden.

Der erste Band soll die Geschichte Villingen und Schwenningens vom frühen Mittelalter bis 1800 aufarbeiten und so an den bereits erschienenen Band II anknüpfen. Hintergrund für die frühere Veröffentlichung von Band II war die Entscheidung des Gemeinderats, insbesondere die noch bis in die heutige Zeit sich auswirkende NS-Zeit schneller aufzuarbeiten.

Die Entwicklung der beiden Städte wird auch in Band I wieder möglichst parallel dargestellt, wobei ein besonderes Augenmerk auf der Entwicklung Schwenningens im Mittelalter liegt, die im Gegensatz zur Villinger Mittelaltergeschichte weniger erforscht ist. Verbindende Themen sind beispielsweise der Bauernkrieg, der Dreißigjährige Krieg, die Zeit Napoleons und ihre Auswirkungen auf die beiden Orte. Ziel des Autorenteams ist es, den aktuellen Forschungsstand zu dieser Zeit in Villingen und Schwenningen aufzuarbeiten, zu ergänzen und schließlich im gemeinsamen Buch zusammenzufassen.

In den nächsten Monaten bedeutet das zunächst viel Recherchearbeit. Vor der eigentlichen Arbeit an den Texten beginnt die Auseinandersetzung mit der wissenschaftlichen Literatur und die Recherche in unterschiedlichen Archiven. Nicht alle Informationen dazu hält das Stadtarchiv Villingen-Schwenningen bereit.

Der Band I der Stadtgeschichte soll voraussichtlich Ende 2020 erscheinen.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen