Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Partnerstädte gedenken gemeinsam den Opfern der Weltkriege

07.11.18 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Der Opfer der beiden Weltkriege wird sowohl in Pontarlier als auch in VS gemeinsam gedacht. (Foto: Tammy Ray/fotolia.com)

Am Sonntag, 11. November, wurde vor genau 100 Jahren zwischen den beiden Westmächten Frankreich und Großbritannien und dem damaligen deutschen Reich der Waffenstillstand von Compiègne beschlossen. Anlässlich dieses Ereignisses finden am kommenden Wochenende Gedenkveranstaltungen in der französischen Partnerstadt Pontarlier statt. Höhepunkt sind zum einen die Zeremonie beim Totendenkmal - verbunden mit einem vorangehenden Defilee - auf dem Friedhof in Pontarlier sowie ein gemeinsames Konzert der Harmonie Municipale de Pontarlier und der Stadt- und Bürgerwehrmusik Villingen, das unter dem Motto '100Tendre' steht.

Die Stadt Villingen-Schwenningen wird offiziell durch den Ersten Bürgermeister Detlev Bührer vertreten. Des Weiteren werden die Stadt- und Bürgerwehrmusik, die historische Bürgerwehr Villingen und eine Abordnung der Feuerwehr Villingen-Schwenningen, Abt. Villingen, nach Frankreich reisen. Neben der Teilnahme an den offiziellen Terminen wird das Wochenende der freundschaftlichen Begegnung zwischen der Harmonie Municipal und der Stadt- und Bürgerwehrmusik, der historischen Bürgerwehr und den Gars de Joux, der Feuerwehr Villingen-Schwenningen/Abt. Villingen und der Feuerwehr Pontarlier sowie auf offizieller Ebene dienen.

Die Städte Pontarlier und Villingen-Schwenningen pflegen auf allen Ebenen tiefe Freundschaften. Das gemeinsame Begehen dieses Gedenktages unterstreicht dies auf ein Neues. Diese Beziehungen haben auch in den zurückliegenden Jahrzehnten dazu beigetragen, dass aus früheren Feindschaften nun herzliche Freundschaften wurden und die Städtepartnerschaft reiche Früchte getragen hat und noch tragen wird.

Am Samstag, 17. November, wird um 19.30 Uhr das gemeinsame Konzert der Harmonie Municipale de Pontarlier und der Stadt- und Bürgerwehrmusik im Franziskaner Konzerthaus aufgeführt. Es steht unter dem Motto 'Gemeinsam gegen das Vergessen'. Die Stadt Pontarlier wird ebenfalls durch eine kleine offizielle Delegation vertreten. Sowohl die Harmonie Municipale als auch die offizielle Delegation aus Pontarlier werden am Sonntag, 18. November 2018,  um 14 Uhr, an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Friedhof im Stadtbezirk Villingen teilnehmen. Hierbei wird an die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges gedacht.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen