Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Loipenfahrzeug steht in den Startlöchern

09.01.19 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Das Loipenfahrzeug steht zum Spuren bereit: Sobald der Schneefall nachlässt, wird das Forstamt das Spuren der Loipen vornehmen.

Der Winter hüllt die Stadt und seine Umgebung in ein herrlich weißes Kleid. Das Team des Forstamtes steht bereits in den Startlöchern und wird, sobald sich das Schneetreiben beruhigt hat, die Loipen am Neuhäusle und die Rundloipe am Gasthaus Friedrichshöhe mit Anbindung zum Gasthaus Auerhahn spuren. »Sobald es nicht mehr kontinuierlich schneit, ist das Loipenfahrzeug im Einsatz und wird für gute Bedingungen sorgen«, erklärt Roland Brauner, stellvertretender Forstamtsleiter.

Über den aktuellen Zustand der Loipen in Villingen-Schwenningen und der Nachbargemeinde Vöhrenbach können sich Wintersportler auf der Homepage sowie rund um die Uhr beim städtischen Loipentelefon unter der Telefonnummer 07721/82-1599 informieren. Wer die Loipen nutzen möchte, kann das 'Loipenbändel' für den Betrag von zehn Euro für die komplette Saison erwerben, Kinder und Jugendliche sind frei. Somit kann jeder Wintersportler einen Beitrag zum Erhalt der Loipen beitragen.

Am Ostrand des Schwarzwaldes ist im Jahr 2011 ein Loipenzentrum entstanden. Die Städte Villingen-Schwenningen und Vöhrenbach sowie die Gemeinde Unterkirnach haben hierzu ihre Einzelloipen miteinander vernetzt. Seitdem steht ein zusammenhängendes Netz von 46,5 Kilometern Skiloipe zur Verfügung.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen