Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Kunsthandwerker präsentieren dieses Wochenende ihre Unikate

07.12.17 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Auf dem 11. Kunsthandwerkermarkt präsentieren sich 25 Künstler mit ihren Produkten.

Von Buchfaltkunst über Mode bis hin zu Wohnaccessoires – auf dem Kunsthandwerkermarkt dieses Wochenende, am 9. und 10. Dezember im Franziskaner Kulturzentrum finden Sie garantiert individuelle Geschenke für Familie, Freunde und Bekannte. Das historische Gebäude des ehemaligen Klosters bietet mit seinem Kreuzgang, den hohen Decken und altehrwürdigen Räumen die beste Kulisse für einen stimmungsvollen Kunsthandwerkermarkt. Auch dieses Jahr wurde das historische Flair des Gebäudes durch die Dekoration der Floristenschüler der Albert-Schweizer-Schule unterstrichen.

»Auf die Besucher warten tolle Objekte, die alle in künstlerischer Handarbeit entstanden sind, wie zum Beispiel bunte Papierlampen, Upcycling-Schmuck, Zirbenkissen oder Modestücke aus Filz. Hier finden sich ganz besondere Schätze – nicht nur stimmungsvolle Dekoration für die Advents- und Weihnachtszeit, sondern auch viele außergewöhnliche Produkte«, freut sich Kristina Hofmann vom Stadtmarketing Villingen-Schwenningen.

Am Samstag wird der Markt um 11 Uhr durch den Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon eröffnet. Auf Groß und Klein wartet ein spannendes Rahmenprogramm. Es wird jeweils von 15 bis 17 Uhr eine kostenfreie Bastelwerkstatt für Kinder angeboten (kostenfrei), zu der die Kinder jederzeit mitbasteln können: Mit Holz und Papier dürfen Kinder ab sieben Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen und kleine Weihnachtsbäumchen oder Geschenktüten mit der Villingen-Schwenningen-Silhouette basteln. Parallel dazu findet im gleichen Zeitraum die Farbwerkstatt für Kinder ab drei Jahren statt. Um 15 Uhr werden an beiden Tagen Museumsführungen unter dem Motto 'Objektpräsentation in der Schwarzwaldsammlung' am Samstag und 'Engel' am Sonntag angeboten. Spannend ist es, den Künstlern während der Fertigung ihrer individuellen Produkte über die Schultern zu schauen. Bei dem Workshop von Silvia-Marlene Dudyk können Besucher selbst ihre eigenen Werke aus Keramik herstellen.

Eigens für die Veranstaltung öffnet das Franziskaner-Café und lädt die Gäste ein, die ein oder andere kleine Pause bei leckerem Kaffee und Kuchen zu genießen. Geöffnet hat der Markt am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Parkmöglichkeiten gibt es im Parkhaus des Theater am Ring oder im Modepark Röther. Weitere Informationen sind auf den Flyern, welche in den Tourist-Informationen in Villingen und Schwenningen ausgelegt sind, oder auf unter diesem Link.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen