Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Einrichtung von Tempo 30 km/h vor Schulen, Kitas und Pflegeheimen

12.06.18 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Tempo 30 heißt es künftig an vier neuen Stellen im Stadtgebiet. (Foto: Thomas Ziepmann/pixelio.de)

Seit der Novellierung der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) und der StVO-Verwaltungsvorschrift im letzten Jahr ist es möglich, Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen vor Schulen, Kindergärten, Kindertagesstätten, Alten- und Pflegheimen sowie vor Krankenhäusern einzurichten.

Aufgrund der neuen rechtlichen Situation hat die kleine Verkehrskommission sämtliche im Stadtgebiet in Frage kommende Einrichtungen überprüft und die Umsetzung einer Geschwindigkeitsbeschränkung in vier Bereichen beschlossen. In den kommenden Wochen werden im Stadtbezirk Villingen vor der Klosterringschule (Klosterring) und vor dem Kindergarten KinderVilla (Benediktinerring) sowie im Stadtbezirk Schwenningen vor dem Haus der Betreuung und Pflege Am Deutenberg (Spittelstraße) und beim Franziskusheim Altenzentrum und Kindertagesstätte (Neckarstraße) die Geschwindigkeitsbeschränkungen umgesetzt. Mit der Einrichtung dieser ortsbezogenen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h soll die Verkehrssicherheit vor diesen Institutionen erhöht werden.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen