Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Delegation aus der Partnerstadt Savona besucht am Wochenende die Stadt

13.07.17 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Das ligurische Savona ist seit 1988 Partnerstadt von Villingen-Schwenningen.

Ihren ersten Amtsbesuch stattet die neue Bürgermeisterin von Savona, Ilaria Caprioglio, der Partnerstadt Villingen-Schwenningen an diesem Wochenende auf Einladung von Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon ab. Begleitet wird sie von ihren Mitarbeitern Christiano Bosco (direkter Mitarbeiter der Bürgermeisterin/staff sindaco), Paolo Ripamonti und Maurizio Scaramuzza (beides Assessori). Während die drei Rathausangestellten bereits beim großen Zähringer Narrentreffen im Januar zu Gast in der Stadt waren und das Spektakel mitverfolgt haben, kommt die Bürgermeisterin nun ebenfalls pünktlich zu einem ganz besonderen Ereignis in die Partnerstadt.

Denn auf dem Programm der Delegation aus dem italienischen Ligurien steht unter anderem auch ein Picknick an der Langen Tafel am Tisch des Oberbürgermeisters. Anlässlich der 1200-Jahr-Feier kommen hier Bürgerinnen und Bürger der Stadt Villingen-Schwenningen am Samstag, 15. Juli, im Zentralbereich, auf der großen Verbindungsstraße vor dem Schwarzwald Baar-Klinikum, zusammen, um das Jubiläum zu feiern.

Bevor sich die italienische Delegation am Sonntag wieder auf den Heimweg begibt, erfahren die italienischen Gäste im Rahmen einer Stadtführung noch mehr über die 'Baden-Württemberg'-Stadt. Ebenso folgen noch Arbeitsgespräche, die den Austausch zwischen den beiden Partnerstädten intensivieren sollen.

2018 feiert die Städtepartnerschaft zwischen Savona und Villingen-Schwenningen den 30. Geburtstag. Savona ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und eine der bedeutendsten Hafenstädte Italiens mit circa 65.000 Einwohnern, etwa 45 km westlich von Genua an der ligurischen Riviera gelegen sowie die drittgrößte Stadt Liguriens. Die ersten persönlichen Beziehungen zwischen Bürgerinnen und Bürgern der beiden Städte Savona und Villingen-Schwenningen sind bereits im Mai 1982 durch Mitglieder der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Villingen-Schwenningen (DIG) aufgenommen worden. Diese Kontakte führten in Savona zur Gründung der Associazione Culturale Italo-Tedesca di Savona (ACIT). Die Partnerschaftsurkunden wurden im Oktober 1988 in Savona und im September 1989 in Villingen-Schwenningen unterzeichnet.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen