Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Aufruf zum Aufstand: U25-Poetry Slam im K3

09.10.18 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Interessierte jeden Alters sind herzlich eingeladen, die Wortastronauten auf der Bühne des K3 zu hören, zu sehen und mit ihrem Applaus den Gewinner zu ermitteln.

Der nächste U25-Poetry Slam 'Aufstand der Wortastronauten' findet am Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum K3 (Kalkofenstraße 3a) statt. Hierzu laden die Stadtbibliothek, Volkshochschule und die beiden Jugendzentren K3 und ein. Einlass ist um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Slammer können sich per E-Mail bis Samstag, 20. Oktober, an bibliothek@villingen-schwenningen.de anmelden. Aber nicht nur für die Poeten wird es ein spannender und unterhaltsamer Wettbewerb, auch die Zuschauer sind mittendrin im Geschehen und bestimmen sogar den gesamten Verlauf. Der Applaus nach jeder Darbietung bestimmt letztendlich den Sieger des Slams.

Ein Poetry Slam (deutsch: Dichterwettstreit) ist ein literarischer Vortragswettbewerb, in dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Teil der Grundidee des Poetry Slams ist es, die Texte nicht nur zu lesen, sondern zu performen. Auf Slambühnen finden sich deshalb fast alle Formen moderner Literatur und Sprachkunst, von Lyrik über Comedy bis zu Prosa.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen