Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Anmeldemöglichkeit für vhs-Angebote in der Stadtbibliothek kommt gut an

03.08.18 | Von: Rferat des Oberbürgermeisters

Martin Propp, Stephanie Schumacher, Volker Fritz, Ina Schweizer, Sonja Hopfinger und Viola Röder freuen sich, dass die neue Anmeldmöglichkeit für vhs-Angebote in der Stadtbibliothek so gut angenommen wird (v.l.).

Seit dem ersten Anmeldetag für das vhs-Programm Herbst/Winter am 7. Juli nutzen zahlreiche Volkshochschul-Interessierte die neugeschaffene Möglichkeit der Anmeldung in der Stadtbibliothek. Die beiden Leitungsteams von Volkshochschule und Stadtbibliothek, Martin Propp, Stephanie Schumacher, Volker Fritz, Ina Schweizer, Sonja Hopfinger und Viola Röder, zogen dieser Tage eine erste Bilanz - und die fiel durchweg positiv aus. Mit dieser Vernetzung sind die beiden Bildungsabteilungen des Amts für Jugend, Bildung, Integration und Sport um ein weiteres Stück zusammengerückt, zum Nutzen von Besuchern und Teilnehmenden.

Wer sich nicht online anmelden möchte, kann dies nun auch außerhalb der vhs-Öffnungszeiten (oder jetzt während der Sommerferien der vhs) am Counter der Stadtbibliothek tun. Handelt es sich um Sprachkurs-Teilnehmende, so kann auch gleich noch ein Blick in das Lehrwerk des Kurses geworfen werden. Die meisten sind als Ansichts-Exemplare vorrätig. Für einige Sprachen können auch Lernzeitschriften wie 'Spotlight' oder 'Ecoute' entliehen werden. Nach den Sommerferien sollen nun auch vhs-Kursleitende von der Vernetzung profitieren: Sie können dann nicht mehr nur in der vhs, sondern auch in der Stadtbibliothek Kopien zur Unterrichtsvorbereitung anfertigen.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen