Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Altes Rathaus erstrahlt nun rundherum in neuem Glanze

04.12.17 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

An der Rückseite des Alten Rathauses wurden Arbeiten am Putz wurden auf der Rückseite vorgenommen und vier Nistkästen für Mauersegler angebracht.

Das Alte Rathaus im Stadtbezirk Villingen erstrahlt nun wieder von allen Seiten in neuem Glanze. Die Fassadensanierung konnte kürzlich abgeschlossen werden. Viel Arbeit liegt hinter den beauftragten Fachfirmen. Die Maßnahme, in die rund 300.000 Euro investiert wurden, erfolgte in zwei Bauabschnitten.

Im Jahr 2016 wurden zuerst die östliche, zum Münsterplatz gelegene, und die nördliche, zum Rathaus zugewandte Seite, saniert. Dabei standen aufwendige Fassadensanierungen auf dem Plan. Während die Ost-Seite lediglich neu gestrichen werden musste, war es bei der Nordseite erforderlich, den Putz grundhaft zu erneuern. Da dieser drohte herabzufallen, mussten ganze Bereiche der Fassade ausgetauscht werden, um schließlich zweilagig wieder neu aufgearbeitet zu werden. Auch das Kupferdach am Treppenhausturm wurde wieder instand gesetzt.

2017 wurden die Fassadenarbeiten an den Rückseiten, die westlich und südlich gelegen sind, durchgeführt. Hier wurden neben Arbeiten am Putz schließlich auch Malerarbeiten umgesetzt. Zum Schutz für Mauersegler wurden auf Empfehlung der unteren Naturschutzbehörde außerdem vier Nistkästen an der Südseite des Alten Rathauses angebracht.

Das Regierungspräsidium, Abteilung Denkmalpflege, hat die Maßnahme mit einem Zuschuss in Höhe von 45.480 Euro mitgetragen.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen