Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Zwei Insektenhäuser für Villingen-Schwenningen

28.06.19 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Das Insektenhotel am Villinger Viehhofweg wurde am Mittwoch aufgestellt und wartet nun darauf, in den nächsten Monaten von wissbegierigen Mädchen und Jungen befüllt zu werden.

Die Abteilung Stadtgrün des Amtes für Straßenbau, Stadtgrün und Altlasten hat im Rahmen der Biotop- und Landschaftspflege zwei Insektenhäuser in Villingen-Schwenningen, auf der Möglingshöhe und im Landschaftsschutzgebiet Villingen Süd, aufgestellt. Die Häuser wurden als Gemeinschaftsprojekt von den Auszubildenden des städtischen Forstamts und den Technischen Diensten gebaut. 

Befüllt werden die 16 Fächer pro Haus im Laufe des Jahres von Schulen und Kindergärten aus der Umgebung der Standorte, so dass die beiden Häuser im Frühjahr 2020 fertig befüllt sein werden. Es ist geplant, dass die Kinder ihr Werk auch im Laufe der nächsten Jahre immer wieder im Rahmen des Unterrichts besuchen, um den Erfolg sehen zu können.

Um möglichst vielen verschiedenen Arten von Insekten einen Lebensraum bieten zu können, werden unterschiedliche Füllmaterialien verwendet. Die Schulen und Kindergärten bekommen das Material von der Stadt gestellt und werden im Vorfeld über die richtige Verwendung informiert, so dass ein möglichst großer Besiedelungserfolg erzielt werden kann. Die Stadtverwaltung möchte die Kinder so spielerisch und praxisnah an die Problematik des Insektensterbens und den Rückgang der Artenvielfalt heranführen sowie einen weiteren Beitrag zum Artenschutz in Villingen-Schwenningen leisten.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen