Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Stadtbibliothek erweitert Öffnungszeiten und baut Services wieder auf

23.06.20 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Die Stadtbibliothek erweitert ihre Öffnungszeiten für die Besucherinnen und Besucher.

Ab 30. Juni erweitert die Stadtbibliothek im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport die Öffnungszeiten für beide Häuser: ab diesem Zeitpunkt sind beide Häuser Dienstag und Mittwoch von 11 bis 17 Uhr und Donnerstag sowie Freitag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. 

Samstags werden die Häuser im Wechsel von 10 bis 14 Uhr geöffnet sein – beginnend mit der Schwenninger Stadtbibliothek am Muslenplatz am 4. Juli. Am 11. Juli wird dann die Villinger Stadtbibliothek am Münster ihre Türen für die Nutzer öffnen. Dann geht es im wöchentlichen Wechsel weiter – bis Ende August. Gleichzeitig wird der Abholservice in der jetzigen Form eingestellt.

»Die Reduzierung der Einschränkungen durch die Landesverordnungen machen dies möglich", freut sich Bibliotheksleiter Volker Fritz. "Uns ist die Erweiterung der Öffnungszeiten sehr wichtig, und wir kommen damit auch dem mehrfach an uns herangetragenen Wunsch nach Zeiten für Berufstätige entgegen.«

Durch die noch weiter geltenden Einschränkungen ist eine Rückkehr zu den 'Vor-Pandemie-Zeiten' noch nicht möglich, da für die Öffnungszeiten ein erhöhter Personaleinsatz von Nöten ist. Die Stadtbibliothek plant nun zunächst bis Ende August, und hofft, dass ab Anfang September die regulären Öffnungszeiten wieder angeboten werden können.

In beiden Häusern können nun auch wieder das Internet und die Arbeitsplätze genutzt werden. Die Nutzung ist jedoch auf 30 Minuten begrenzt und eine Anmeldung am Service ist erforderlich. Desinfektionsmittel stehen dafür bereit.

Ab Mittwoch, 2. Juli fallen werden die Versäumnisgebühren wieder berechnet, diese waren während der Schließung und der sehr stark eingeschränkten Öffnungszeiten ausgesetzt.

Sofern sich durch Änderungen der Verordnungen des Bundes oder des Landes weitere Erleichterungen und Möglichkeiten für mehr Service ergeben, wird die Stadtbibliothek diese auch schon vor September umsetzen.

Weiterhin gilt in beiden Häusern, dass eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss und der Aufenthalt auf die notwendige Zeit beschränkt werden sollte.

Durch die Erhöhung der Zahl der Personen, die jeweils gleichzeitig anwesend sein dürfen, kann in der großen Stadtbibliothek am Muslenplatz ab 30. Juni auf die bisherige Korbpflicht verzichtet werden. In Villingen ist dies noch nicht möglich, allerdings wird die direkte Korbausgabe und Desinfektion durch Bibliotheksbeschäftigte eingestellt. Besucherinnen und Besucher nehmen sich ab 30. Juni dort selbst einen Korb und haben die Möglichkeit zur Desinfektion.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen