Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Oberbürgermeister ehrt langjährige Beschäftigte

11.12.19 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Jürgen Roth dankt den Beschäftigten für deren Einsatz im Dienste der Stadt.

Oberbürgermeister Jürgen Roth ehrte in feierlicher Runde langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

Bei einer Feierstunde im Restaurant am Pulvertürmle im Stadtbezirk Villingen brachte Oberbürgermeister Roth zum Ausdruck, dass ihm der persönliche Umgang mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr wichtig ist. Das Ansehen der Stadtverwaltung in der Bevölkerung wird primär durch die Beschäftigten der einzelnen Dienststellen geprägt.

Für die geleisteten Dienste und den persönlich gezeigten Einsatz der vielfältigen Leistungen im Verwaltungs- und Arbeitsalltag bedankte sich der oberste Dienstherr bei seinen Beschäftigten.

Für das 25-Jährige Jubiläum im öffentlichen Dienst wurden Ralf Woyzella (Stadtplanungsamt), Joachim Zandona (Amt für Gebäudewirtschaft und Hochbau) und Andrea Gambeck (Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport) geehrt.

Für das 25-Jährige Jubiläum im öffentlichen Dienst und bei der Stadtverwaltung Villingen-Schwenningen wurden Christina Kolb (Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport), Irina Schäfer (Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport), Aysel Wutzmann (Amt für Gebäudewirtschaft und Hochbau) und Tina Zotzmann (Bürgeramt) geehrt.

Für das 25-Jährige Jubiläum bei der Stadt Villingen-Schwenningen wurden Regina Angeli (Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport), Claudia Bähr (Haupt- und Personalamt) und Elke Schmidt (Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport) geehrt.

 Eine Dankurkunde für das 40-Jährige Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst haben Hermann Hezel (Amt für Innenrevision), Winfried Hörrmann (Haupt- und Personalamt) und Thomas Singler (Haupt- und Personalamt) erhalten.

Für das 40-jährige Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst und bei der Stadtverwaltung Villingen-Schwenningen wurden Ulrike Henschel (Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport) und Gabriele Peter (Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport) geehrt.

Im Rahmen der Feierstunde wurden Karin Blessing, Roland Grammel, Herrmann Hezel, Olga Jochim, Ludmila Klemann, Hermann Obergfell, Ingrid Scheibner, Dagobert Simeth und Hubert Struzyna in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen