Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Neues Programm der Ehrenamtsakademie ab September

06.08.19 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Foto: Contrastwerkstatt/fotolia.com

Nach der Sommerpause im September bietet die Stadt Villingen-Schwenningen wieder für alle engagierten Bürgerinnen und Bürger ein vielfältiges Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebot rund um das Thema Bürgerschaftliches Engagement an. Die Themen des aktuellen Programms für das Semester Herbst/Winter reichen vom Umgang mit den eigenen Bedürfnissen und Ressourcen im Ehrenamt über einen rechtlichen Überblick zur Vereinsgründung und -Entwicklung bis zum Erste-Hilfe-Kurs im Sport.

Die Ehrenamtsakademie wurde bereits vor einigen Jahren ins Leben gerufen, um bürgerschaftliches Engagement in Villingen-Schwenningen zu würdigen und zu fördern. Das Angebot und die Qualifizierungen der Ehrenamtsakademie sollen möglichst vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern offenstehen und für sie relevante Kompetenzen und Fähigkeiten in unterschiedlichen Belangen vermitteln sowie Vernetzung und Austausch ermöglichen. Als Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeiten wird das Programm vom Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport finanziell getragen und ist für Ehrenamtliche größtenteils gebührenfrei.

Erstellt wird das Programm der Ehrenamtsakademie zweimal jährlich in Zusammenarbeit von den Abteilungen Jugendarbeit, Sport und Integration sowie Volkshochschule im Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport. Zudem werden Ideen, Wünsche und Anregungen von Engagierten gerne entgegengenommen, um ein an den Bedarfen aller Engagierter orientiertes Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebot entwickeln zu können.

Folgende Vorträge und Workshops werden für das Semester Herbst/Winter angeboten:

- 'Nein' – freundlich und bestimmt: 30.09.2019, 18.00– 21.00 Uhr, vhs Metzgergasse

- Ausbildungslehrgang zum Gewaltpräventionstrainer*in im Kinder- und Jugendbereich für Vereine: 19.10.2019, 10.00 – 16.30 Uhr, vhs Metzgergasse

- Vereinsgründung/Vereinsentwicklung auf einen Blick: 23.10.2019, 18.30 – 20.30 Uhr, Stadtbibliothek Schwenningen, Karl-Haag-Saal

- Erste-Hilfe-Kurs im Sport: 16.11.2019, 08.30 – 17.00 Uhr, DRK Ortsverein Schwenningen, Alleenstraße 3

- Fotos für Vereine selbstgemacht: 18.11.2019 und 25.11.2019, jeweils 19.30 – 21.45, vhs Metzgergasse

Anmeldungen zu Veranstaltungen der Ehrenamtsakademie sind über die vhs Villingen-Schwenningen, unter Telefon 07721/82-3344, per E-Mail an vhs@villingen-schwenningen.de sowie online unter vhs.villingen.schwenningen.de möglich.

Das Programm der Ehrenamtsakademie ist ab sofort auf der städtischen Homepage unter der Rubrik 'Bürgerschaftliches Engagement/Ehrenamtsakademie' einsehbar sowie im vhs-Programmhaft auf Seite 26. Auf Anfrage kann das Programm in Printversion auch gerne unter Telefon 07721/82-2157 bestellt werden.

Engagierte, Vereine, Initiativen sowie weitere ehrenamtliche Gruppierungen können Ihre Themenwünsche und Anregungen für das nächste Semester gerne bei der Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration unter Telefon 07721/82-2157 oder per E-Mail an carolin.radtke@villingen-schwenningen.de mitteilen und so das Programm der Ehrenamtsakademie aktiv mitgestalten. Auch können sich interessierte Referenten und Referentinnen mit spannenden Ideen und Themen rund um das Thema Bürgerschaftliches Engagement gerne in das Programm der Ehrenamtsakademie einbringen.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen