Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Informationsveranstaltung am 21. Januar zur Modernisierung des Villinger Bahnhofs

09.01.20 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Gute Nachrichten für alle Fahrgäste und Pendler! Die Planungen der Deutschen Bahn für die Modernisierung des Bahnhofs Villingen sind abgeschlossen. Ab Februar werden die Bahnsteige erneuert und auf 55 Zentimeter über Schienenoberkante erhöht. Zudem wird der Bahnhof barrierefrei ausgebaut und die Bahnsteigausstattung erneuert.

Vor dem Start möchte die Deutsche Bahn alle Bürgerinnen und Bürger umfassend über die anstehenden Bauarbeiten informieren. Hierzu sind alle Interessierten am Dienstag, 21. Januar, um 18 Uhr, ins Foyer der Neuen Tonhalle (Bertholdstraße 7, 78050 Villingen-Schwenningen) eingeladen. An diesem Abend werden Informationen zum Projekt und den anstehenden Bauarbeiten gegeben. Im Anschluss stehen die Fachleute für Fragen zur Verfügung.

Die Deutsche Bahn bemüht sich, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Hierfür wird um Verständnis gebeten.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2020 Stadt Villingen-Schwenningen