Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Autoposing – geht's eigentlich noch?

10.10.19 | Von: Referat des Oberbürgermeisters

Gerade auch am Schwenninger Rössle-Kreisel sind regelmäßig Poser unterwegs.

Zahlreiche Beschwerden erreichen regelmäßig die Stadtverwaltung, auch in den Tageszeitungen und sozialen Medien wird immer wieder über sogenannte Autoposer diskutiert. Durch laute Motorengeräusche, plötzliches Beschleunigen ihrer Fahrzeuge oder ständiges Umherfahren wollen diese Verkehrsteilnehmer auf sich aufmerksam machen – doch dadurch belästigen und gefährden sie ihre Mitmenschen.

Ein solches Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr stört nicht nur viele Bürgerinnen und Bürger, sondern ist sogar verboten. Zur Feststellung von Autoposern hat das Bürgeramt in den vergangenen Sommermonaten deshalb etliche Verkehrsbeobachtungen durchgeführt. Darüber hinaus wurden gemeinsam mit der Landespolizei, die ebenfalls einige Autoposer meldete, einzelne Verkehrskontrollen vorgenommen. Zahlreiche Fahrzeuge sind bei den Maßnahmen durch eine 'autoposerähnliche' oder aggressive Fahrweise negativ aufgefallen. Sämtliche Fahrer wurden anschließend ermittelt und erhielten in dieser Woche Post von der Stadtverwaltung – im ersten Schritt als Appell, das eigene Verhalten zu überdenken.

Weitere Verkehrsbeobachtungen und -kontrollen inklusive technischer Überprüfungen der Fahrzeuge in Zusammenarbeit mit den Polizeirevieren und dem TÜV sind geplant. Dann bleibt es unter Umständen nicht mehr nur bei einem Appell, sondern es werden zusätzlich auch ordnungsrechtliche Maßnahmen folgen. Denn Autoposer stören nicht nur andere Menschen durch das Erzeugen von unnötigem und sogar schlafraubenden Lärm oder durch nerviges Hin- und Herfahren, sie verursachen leider oftmals Gefahrensituationen und gefährden damit Unbeteiligte.

Kontakt

Stadt Villingen-Schwenningen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hausanschrift
Münsterplatz 7/8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2020
Telefax 07721 / 82-2007
E-Mail: pressestelle@villingen-schwenningen.de

Pressesprecherin:
Oxana Brunner

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen