Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


19.07.2014 Aufstellung des Bebauungsplanes und örtlicher Bauvorschriften 'Neuer Markt - 2. Änderung' im Zentralbereich

- Aufstellungsbeschluss –

Der Gemeinderat der Stadt Villingen-Schwenningen hat in seiner öffentlichen Sitzung am 21.05.2014 gemäß den Bestimmungen des Baugesetzbuches (BauGB) in der Neufassung vom 23.09.2004 (BGBI. I S. 2414), zul. geä. durch Art. 1 G v. 11.06.2013 (BGBI. INr. 29 vom 20.06.2013 S. 1548) die Aufstellung eines Bebauungsplanes entsprechend dem Abgrenzungsplan vom 14.04.2014 beschlossen. Der Bebauungsplan trägt die Bezeichnung 'Neuer Markt – 2. Änderung'.

Durch diese Bebauungsplanverfahren wird der rechtsverbindliche Bebauungsplan 'Neuer Markt' teilweise überplant.

Das Plangebiet liegt im nördlichen Zentralbereich zwischen den beiden großen Stadtbezirken Villingen und Schwenningen und wird durch die Straße Neuer Markt im nordwestlichen Bereich und durch die Querspange im südöstlichen Bereich begrenzt. Der vorgesehene Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist im nachfolgend abgedruckten Übersichtsplan dargestellt.

 

 

Mit diesem Bebauungsplan werden insbesondere die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erweiterung eines im Gewebegebiet Neuer Markt ansässigen Gewerbebetriebes geschaffen.

Ein Termin zur Offenlage wird rechtzeitig durch eine weitere amtliche Bekanntmachung angekündigt.

 

Villingen-Schwenningen, den 19. Juli 2014
Stadt Villingen-Schwenningen
Amt für Stadtentwicklung

 

Kontakt

Amt für Stadtentwicklung

Abteilung Planung
Winkelstraße 9
78056 Villingen-Schwenningen

Tel.: 07720 / 82-2848
Fax: 07720 / 82-2837
E-Mail: sanija.erden@villingen-schwenningen.de


Ansprechpartnerin:
Sanija Erden

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen