Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Stabsstelle Digitalisierung und Projektmanagement

Aufgabe der Stabsstelle Digitalisierung und Projektmanagements im Bereich Digitalisierung ist das Entwickeln einer Gesamtstrategie zur digitalen Transformation der Stadtverwaltung und Nutzbarmachung digitaler Technologien. Ziel ist es, verwaltungsinterne Prozesse effektiver und effizienter zu gestalten, um städtischen Dienstleistungen und Aufgaben für Bürger, Unternehmen und Gäste schnell, transparent, nutzerfreundlich und wirtschaftlich zu gestalten.

Die Aufgaben im Bereich Digitalisierung im Einzelnen:

Bündelung aller Aufgaben in der Stadtverwaltung rund um das Thema Digitalisierung bzw. E-Government 

  • Beratung der Verwaltungsspitze und städtischen Dienststellen sowie Personalvertretungen in Digitalisierungs- und E-Government-Fragen.
  • Initiierung, Koordination und Betreuung von Projekten zur Optimierung von Verwaltungsprozessen, der Erleichterung des Zugangs zu Verwaltungsdienstleistungen und zur Verbesserung der Kommunikation mit Verwaltung für den Bürger (Bürgerservices & Bürgerbeteiligung) durch Nutzung digitaler Möglichkeiten.
  • Stadtweite Implementierung eines Dokumentenmanagementsystems.
  • Beantwortung von Anfragen zu strategischen Digitalisierungs- und E-Government-Fragen sowie Sicherstellung des Informations- und Erfahrungsaustauschs mit anderen Behörden und Institutionen.

Erarbeitung und Umsetzung einer städtischen Digitalisierungsstrategie

Vernetzung von Digitalisierungsakteuren in VS und der Region

  • Vertretung der Stadt in Digitalisierungs- und E-Government-relevanten überörtlichen Gremien.
  • Entwicklung Villingen-Schwenningens zur Smart City gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft.

Strategisches Marketing des Infrastrukturausbaus im Bereich Breitband

Die Aufgabe der Stabsstelle DPM im Bereich Projektmanagement besteht darin, die bestehende Organisationsstruktur und damit verbundenen Bearbeitungsprozesse und Arbeitswiesen sukzessive in eine projektorientierte Struktur und Arbeitsweise zu überführen. Ziel ist es, durch eine flächendeckende Einführung von Projektmanagement schneller, flexibler, effizienter und effektiver auf neue Herausforderungen reagieren zu können.

Die Aufgaben im Bereich Projektmanagement im Einzelnen:

  • Bündelung der Projektunterstützung und Beratung in der Stadtverwaltung
  • Methodische Beratung der Verwaltungsspitze und der städtischen Dienststellen sowie Personalvertretungen bei Fragen zum Thema Projektmanagement.
  • Workshops und Schulungen zum Thema Projektmanagement.
  • Leitung und Begleitung individueller Projekte und Teilprojekte, die durch den Oberbürgermeister der Stabsstelle übertragen werden.

Stadtweite Einführung und Fortschreibung eines Projektmanagements

Leiter/in
Mitarbeiter

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen