Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Eigenbetrieb Stadtentwässerung

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Villingen-Schwenningen hat die Aufgabe, das im Stadtgebiet anfallende Abwasser nach Maßgabe der Entwässerungssatzung den Grundstückseigentümern abzunehmen, zu sammeln, zu reinigen und schadlos abzuleiten. Er kann sich aufgrund von Vereinbarungen dazu verpflichten, das Abwasser von außerhalb des Stadtgebiets gelegenen Grundstücken zu beseitigen.

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Villingen-Schwenningen wurde mit Beschluss des Gemeinderates vom 20.10.1999 zum 01.01.2000 gegründet.

Organe:
Gemeinderat: Gemeinderat der Stadt Villingen-Schwenningen
Betriebsausschuss: Technischer Ausschuss des Gemeinderates
Betriebsleitung: Wird nach dem Eigenbetriebsgesetz durch den Oberbürgermeister wahrgenommen

Mit Dienstanweisung vom 15.02.2001 hat der damalige Oberbürgermeister seine Aufgaben als Betriebsleiter wie folgt delegiert:

Technische Leitung: Leiter des Amtes für Wasserwirtschaft und Breitband
Aufstellung des Wirtschaftsplans und des Jahresabschlusses: Leiter des Amtes für Finanzen und Controlling
Kassengeschäfte, einschl. Buchführung und Forderungseinzug: Leiter der Abteilung Stadtkasse
Personalangelegenheiten: Leiter des Haupt- und Personalamtes

Die Verwaltungs- und Betriebsaufgaben für den Eigenbetrieb Stadtentwässerung Villingen-Schwenningen werden von den Fachabteilungen des Amtes für Finanzen und Controlling, des Haupt- und Personalamtes sowie des Amtes für Wasserwirtschaft und Breitband im Rahmen ihrer jeweiligen Zuständigkeit wahrgenommen.

 

Hausanschrift
Marktplatz 1
78054 Villingen-Schwenningen
Postanschrift
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen
Telefon
07720 / 82-2660
Telefax
07720 / 82-2647
E-Mail
wb@villingen-schwenningen.de
Öffnungszeiten
Mo-Fr: 08.30 -11.30 Uhr
Mo: 14.00 - 16.00 Uhr
Mi: 14.00 - 17.15 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Leiter/in

Nr. 10/2018 vom 12.06.2018

als PDF (9,7 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen