Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Brennholz

Brennholz

Lagerung von Brennholz

Um Holz optimal verbrennen zu können sollte es eine Restholz-Feuchte von 15 - 20% haben. Diese Holzfeuchte erreicht man durch eine Lagerung an einem trockenen gut belüfteten Ort. Die Lagerzeit beträgt mindestens ein besser zwei Jahre. Die Restfeuchte kann durch elektronische Holzfeuchtemessgeräte bestimmt werden.

Brennholz sollte sowohl von unten vor der Erdfeuchte als auch von oben vor Regen geschützt werden. Eine kleine Überdachung oder eine Abdeckung mit stabilen Planen oder Noppenfolie sind empfehlenswert.

Holzstücke sollten zur Lagerung in ofengerechte Spaltstücke zerkleinert werden, bei Aufsetzen ist auf eine lockere Schichtung zu achten. Sollten mehrere Stapel hinter einander aufgesetzt werden ist ein Abstand von ca. 10 cm zwischen den Stapel oder einer Rückwand nötig damit die Luft zirkulieren kann.

Kontakt

Forstamt der Stadt Villingen-Schwenningen

Amtsanschrift:
Waldstraße 10
78048 Villingen-Schwenningen

Postanschrift:
Postfach 1260
78002 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 82-1501
Telefax 07721 82-1507
E-Mail: forstamt@villingen-schwenningen.de

Amtsleiter: Dr. Tobias Kühn

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 08:30 - 11:30 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Fr: 08:30 - 11:30 Uhr

oder nach Vereinbarung

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen