Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Wird diese Gebühr zusätzlich erhoben?

Nein, denn die Kosten für die Abwasserbeseitigung werden aufgeteilt in "Kosten Schmutzwasserbeseitigung" und "Kosten Niederschlagswasserbeseitigung".

Diese Kosten werden nun auf die Verbraucher entsprechend der tatsächlichen Nutzung von Frischwasser (für die Schmutzwassergebühr) und von einleitender, versiegelter Fläche (für die Niederschlagswassergebühr) verteilt. Durch die Berücksichtigung dieses Verursacherprinzipes erfolgt nun eine gerechtere Verteilung der Gesamtkosten Abwasserbeseitigung durch die Gebührenerhebung.

Die Schmutzwassergebühr (weiterhin nach dem Frischwassermaßstab berechnet) wird geringer und beträgt ab 01.01.2006 1,65 €/m³ bezogenes Frischwasser.

Die Niederschlagswassergebühr (nach der Größe der einleitenden, versiegelten Flächen berechnet) beträgt neu 0,31 €/m² einleitende, versiegelte Fläche.

Nr. 14/2018 vom 07.08.2018

als PDF (8,3 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen