Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Direkte Einleitung

Das anfallende Niederschlagswasser wird in die öffentliche Abwasserbeseitigungseinrichtung geleitet. Es ist dabei unerheblich, ob die Einleitung über den Anschlusskanal des Grundstückes oder über öffentliche Flächen (Straßen, Plätze oder Wege) in die Straßenkanalisation erfolgt.
Entscheidend ist, dass vor der Ableitung keine Zisterne/Versickerungsanlage mit Notüberlauf an die Kanalisation vorgeschaltet ist (Indirekte Einleitung).

Nr. 16/2018 vom 09.10.2018

als PDF (8,1 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen