Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Radwegenetz

In VS gibt es ein umfangreiches Netz an Wegen, die für den Radverkehr geeignet sind. Eine Auswahl der empfohlenen Strecken, aber auch der problematischen Abschnitte zeigt das offizielle Radnetz. Neben diesen Strecken sind aber noch zahlreiche weitere Strecken für das Radfahren geeignet, insbesondere im Bereich der auf 30km/h beschränkten Wohnstraßen. Die Pläne liegen im PDF-Format vor und können heruntergeladen werden.

Plan mit Stadtplan als Hintergrund:

Radwegenetzplan Gesamtstadt

 

Förderprojekte Radweg Marbach-Brigachtal

2019 wird die neue Radwegverbindung Marbach-Brigachtal gebaut. Damit wird eine Netzlücke im Radnetz Baden-Württemberg geschlossen und die Sicherheit und der Komfort für den Radverkehr erhöht. Der Weg beginnt am Bahnhof Marbach West und führt durch die Brigachaue nach Brigachtal Klengen, wo der Anschluss an das weiterführende Radwegenetz besteht.

Das Projekt wird zusammen mit der Gemeinde Brigachtal durchgeführt. Der Bau wird gefördert durch das Land Baden-Württemberg sowie  durch die Nationale Klimaschutzinitiative.

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Förderkennzeichen beim Projektträger Jülich: 03K11066

 

 

 

Links

 

Radroutenplaner BW

Radroutenplaner für ganz Baden-Württemberg

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen