Ingenium Ensemble

Samstag, 18.03.2023

20:00 Uhr

Termin exportieren

Ticket kaufen

Tickets

Veranstaltungsort

Franziskaner Konzerthaus
Rietgasse 3
78050 Villingen-Schwenningen

Routenplaner

Google Maps

Veranstalter

Amt für Kultur

Ingenium Ensemble-1

Sechs Stimmen, jede für sich bereits ein Genuss, verbinden sich in bestechlicher Klarheit und mit einnehmender Dynamik zum slowenischen Klangerlebnis ´Ingenium´. Das preisgekrönte A-cappella-Sextett durchschreitet in seinem Programm ´Journey of Life´ ein ganzes Menschenleben von der Geburt über Jugend- und Wanderjahre bis zum Beginn einer eigenen Familie. Die musikalische Reise führt durch eine Vielzahl verschiedener Stile und Her-kunftsländer. Auf einen Abschnitt über Krieg und Frieden folgt der Tod und schließlich das Jenseits unserer Welt.

Das Repertoire der sechs Sängerinnen und Sänger aus Ljubljana kennt kaum Grenzen. Werke bekannter Komponisten wie William Byrd, Johann Sebastian Bach, Maurice Duruflé und Giovanni Gas-toldi sind Teil des Programms. Neben Madrigalen und Motetten aus der Renaissance, lässt Ingenium aber auch Arrangements slowenischer Volkslieder, Stücke aus der jüngeren Vergangenheit und zeitgenössische Werke junger Komponisten erklingen. So steuert auch der Tenor der Formation, Blaž Strmole, nicht nur Arrangements, sondern eigene Werke bei. In welcher Sparte sich die wundervollen Stimmen auch bewegen, immer ist musikalischer Höchstgenuss und beste Unterhaltung garantiert.

Die vier Sänger und zwei Sängerinnen von Ingenium haben sich 2009 in Ljubljana zusammengetan. Das Ensemble ist seitdem Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe, wie beispielsweise des Internationalen A-Cappella-Wettbewerbs Leipzig, des Internationalen Chorwettbewerbs Bad Ischl (Österreich) sowie des ´Tolosako Abesbatza Lehiaketa´ in Tolosa (Spanien), wo Ingenium sowohl den 1. Preis im geistlichen wie weltlichen Wettbewerbsteil als auch den Publikumspreis gewann. Mit seinen mitreißenden Programmen war das Vokalsextett schon auf fast allen deutschen Musikfestivals zu Gast.

Blanka Cakš
Sopran

Petra Frece
Mezzosopran

Blaž Strmole
Tenor

Domen Anžlovar
Tenor

Matjaž Strmole
Bariton

Ambrož Rener
Bass

Konzerteinführung um 19:15 Uhr im Raum ´Aktionen 1´

zurück zur Übersicht