Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Filmprojekt der Bickebergschule

02.10.2019


Seit September letzten Jahres waren die Siebtklässler unterwegs, um die besonderen Facetten ihrer Stadt mit der Kamera einzufangen. Während den Dreharbeiten festigten sich die bisher erworbenen Kompetenzen der Jugendlichen im Umgang mit den Medien deutlich, was sich durch die immer selbstständiger und kreativer werdende Arbeitsweise zeigte. Auch für das soziale Lernen war das Filmprojekt wertvoll, neben einem Besuch beim Oberbürgermeister kamen die Schüler in der Planungs- und Umsetzungsphase mit einer Vielzahl von Menschen in Kontakt, was sie in ihrer Kommunikation und ihrem Auftreten stärkte. Das Projekt konnte darüber hinaus fächerübergreifend in den Unterricht integriert werden – so wurden zum Beispiel die Informationstexte über die Sehenswürdigkeiten ins Englische übersetzt.  

Innerhalb eines Jahres entstand ein fünfminütiger Imagefilm der am 30. September seine Premiere im Gucklock-Kino feierte. Hier übergab Beate Behrens (Geschäftsführerin der WTVS) den Schülern einen Scheck in Höhe von 450 Euro als Zuschuss für die Klassenkasse.

Film ansehen

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen