Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Adventsfenster locken wieder in Innenstadt

29.11.2018


Die 24 wunderschönen Fenster versetzen an verschiedenen Orten der historischen Villinger Innenstadt zurück in die Kindheit. Das erste Adventsfenster öffnet sich um 18 Uhr beim Südkurier in der Bickenstraße 19. Die folgenden Adventsfenster werden bis zum 24. Dezember immer um 18 Uhr an einem anderen Ort das Publikum verzaubern. Verbunden mit einer festlichen Atmosphäre erwartet die Besucher dabei stets etwas Genussvolles für alle Sinne.

Bereits zum siebten Mal findet der lebendige Adventskalender statt. Verschiedene Firmen, Institutionen, Vereine, Einzelpersonen, aber auch die Stadtverwaltung kümmern sich dabei um die schöne Ausgestaltung der Adventsfenster:

1. Südkurier, Bickenstraße 19
2. Stadtmarketing, Osianderplatz, Rietgasse 2
3. Seniorenresidenz am Kaiserring/Johanna-Schwer-Kita, Innenhof, Kaiserring 2
4. Glonki-Gilde, Rietstraße 24
5. Lederwaren Hügel/Trommlerwieber, Niedere Straße 30
6. Café Rose, Rietstraße 22
7. Historische Narrozunft, Zehntscheuer, Turmgasse 10
8. Stadtgeflüster VS, Färberstraße 46/Bogengasse
9. Café am Riettor, Am Riettor 2
10. St. Ursula Schulen, Bickenstraße 25
11. Sozialdienst Kath. Frauen, Innenhof Münsterzentrum, Kanzleigasse 30
12. Susanne Schneider, Hinterhof, Kronengasse 12
13. Klosterringschule, Schulhof, Bärengasse 6
14. Café Einfach Andersch, Volksbank Villingen
15. Rietvögel, Rietvogelnest, Rietgasse 34
16. Johannesgemeinde, Gerberstraße 11
17. Oberbürgermeister, Rathaus Villingen, Münsterplatz
18. Stadtbibliothek, Kanzleigasse 4
19. Henry Greif, Innenhof Kanzleigasse 20 (Architekt Janasik)
20. BackWerk, Rietstraße 6
21. Hist. Bürgerwehr und Trachtengruppe, Bürgerwehrstube, Romäusturm
22. Familie Sprissler, Hinterhof gegenüber Haus 6/2, Zinsergasse (Oldie-Band)
23. Adventsfenster-Team, Abt-Gaisser-Haus, Schulgasse 23
24. Traditioneller Kuhreihen, Marktplatz, um 24 Uhr

Nr. 20/2018 vom 11.12.2018

als PDF (10,8 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen