Bundesnotbremse tritt am 24. April in Kraft!

Am 22.04.2021 wurde die Änderung des Infektionsschutzgesetzes zur Bundes-Notbremse durch den Bundestag beschlossen, diese trat am 24.04.2021 in Kraft.

Das Land Baden-Württemberg hat seine Corona-Verordnung ebenfalls zum 24.04.2021 angepasst. Für Landkreise mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 gelten die Maßnahmen nach § 28b Absatz 1 und 3 Infektionsschutzgesetz.

 Sport in der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie beeinflusst auch den Sportbetrieb in VS. Trotz vieler Einschränkungen ist Sport unter Einhaltung bestimmter Regeln möglich; gerade in diesen besonderen Zeiten sind Bewegung und frische Luft wichtig. Mit der Corona-Verordnung des Landes und den darin vorgesehenen Regelungen für den Sportbetrieb ergeben sich für den Sport verschiedene Möglichkeiten in Abhängigkeit zum Inzidenzwert des Landkreises Schwarzwald-Baar. Sie finden oben in der Übersicht den aktuellen Inzidenzwert, die aktuell gültige Öffnungsstufe sowie eine Übersicht über die Öffnungsmöglichkeiten im Sport und den Link zur aktuell gültigen Verordnung.

Haben Sie noch Fragen rund um die Themen Sportvereine und Sportbetrieb während der Corona-Pandemie? Wir vom Sachgebiet Sportmanagement im Amt für Jugend, Bildung, Intergration und Sport beraten Sie gerne, kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail (Kontaktdaten links).

Über die weiterführenden Links erhalten Sie zudem aktuelle Informationen der Landesregierung und der Sportorganisationen zu den Corona-Bestimmungen im Sport.

Hausanschrift

Amt für Jugend, Bildung, Integration
und Sport

Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration

Rietstraße 8
78050 Villingen-Schwenningen

Postanschrift

Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

07721 / 82-1913

07721 / 82-1357

sportmanagement@villingen-schwenningen.de

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag

08.30 – 11.30 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Freitag08.30 – 12.00 Uhr