Ehrenamtsakademie startet im September wieder mit vielfältigen Programm

Viele Menschen helfen, ohne Geld dafür zu verlangen.
Die Arbeit von Ehrenamtlichen ist ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft.

Im September startet die Fachstelle Ehrenamt der Stadt Villingen-Schwenningen mit der Ehrenamtsakademie wieder ein vielfältiges Weiterbildungs- und Qualifizierungsprogramm für alle engagierten Bürgerinnen und Bürger in Villingen-Schwenningen. Um bei der Ausübung bestmöglich zu unterstützen, werden in der Ehrenamtsakademie aktuelle Themen und Wünsche Engagierter aufgegriffen. So widmen sich die Vorträge und Workshops in diesem Semester unter anderem der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Instagram und der Gestaltung von Homepages mit Wordpress sowie Workshops zur Leitung von Jugendgruppen oder zur modernen Gestaltung von Vereinssatzungen.

Die Ehrenamtsakademie wurde bereits vor einigen Jahren ins Leben gerufen, um Engagierte und das Ehrenamt in Villingen-Schwenningen zu würdigen und zu fördern. Das Angebot der Ehrenamtsakademie steht allen engagierten Bürgerinnen und Bürgern offen, vermittelt Kompetenzen und Fähigkeiten in unterschiedlichen Belangen und ermöglicht Vernetzung und Austausch. Als Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeiten wird das Programm von der Stadt Villingen-Schwenningen finanziell getragen und ist für Ehrenamtliche kostenfrei.

Weitere Informationen zu den Workshops finden Sie hier.

Zurück