Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Ich will Kindertagespflege anbieten

Wenn Sie selbst als Kindertagspflegeperson tätig sein möchten und Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an die Kindertagespflege der Stadt Villingen-Schwenningen (Kontaktdaten rechts) Wir beraten Sie gerne.

Nachfolgend haben wir bereits einige Informationen für Sie zusammengestellt:

Erlaubnis zur Kindertagespflege (nach § 43 SGB VIII)

Wer Kinder

  • außerhalb der Wohnung der Eltern
  • während eines Teils des Tages
  • mehr als 15 Stunden wöchentlich
  • gegen Entgelt
  • länger als drei Monate betreuen will,

benötigt dazu eine Pflegeerlaubnis.

Voraussetzung für die Pflegeerlaubnis:

  • persönliche Eignung (Erfahrung und Freude im Umgang mit Kindern, physische und psychische Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, sprachliche Kompetenz, Kooperationsfähigkeit …)
  • fachliche Eignung (u. a. Vorerfahrung im Umgang mit Kindern, Bereitschaft sich pädagogisch weiterzubilden)
  • räumliche Voraussetzung vorhanden
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • ärztliche Unbedenklichkeitserklärung
  • Teilnahme an Erste-Hilfe-Kurs am Kind
  • Teilnahme am Qualifizierungskurs
  • Hausbesuch


Die Pflegeerlaubnis befugt die Tagespflegeperson zur Betreuung von bis zu fünf Kindern. Sie kann im Einzelfall auf weniger Kinder beschränkt werden.

Die Tagespflegeperson soll die Fachstelle Kindertagespflege über alle wichtigen Ereignisse unterrichten, die für die Betreuung des Tagepflegekindes bedeutsam sind.

Mit welchen Einnahmen kann ich rechnen?
Das Jugendamt gewährt auf Antrag der Eltern ein Betreuungsgeld von 5,50 € pro Tagespflegekind. Darin enthalten sind   
•    Sachaufwand von 1,74 €
•    ein Betrag zur Anerkennung der Förderleistung von 3,76 €
•    die Erstattung nachgewiesener Aufwendungen für Beiträge zu einer Unfallversicherung
•    hälftige Erstattung nachgewiesener Aufwendungen zu einer angemessenen Alterssicherung der Tagespflegeperson
•    die hälftige Erstattung nachgewiesener Aufwendungen zu einer angemessenen Krankenversicherung und Pflegeversicherung

Es ist wichtig, eine Haftpflichtversicherung für die Tagespflegetätigkeit abzuschließen.

Download für Tagesmütter
Stundenabrechnung (Excel-Tabelle)
Belegungsplan (Excel-Tabelle)

Qualifizierung und Kurstermine
1-2 Qualifizierungskurse pro Jahr und aktuelle Termine: Themenspektrum (PDF)
Kosten für den Kurs: 160.- € (Stand 2017)

Kontakt

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport
Abteilung Kindertagesbetreuung
-Kindertagespflege-
Justinus-Kerner-Straße 7
78048 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2143
Telefax 07721 / 82-2189
E-Mail: kindertagespflege@
villingen-schwenningen.de

Öffnungszeiten:
vormittags 8.30-11.30 Uhr
und nach Vereinbarung

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen