Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Disziplinen

Boden- und Partnerakrobatik
Mit den Kindern werden akrobatische Bodenübungen gemacht. Dem langsamen Aufbau der Akrobatik-Fähigkeiten sind mit viel Phantasie und verschiedenen Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Der Pyramidenbau steht hier im Vordergrund.

Jonglage
Dabei ist die Fertigkeit gemeint, mehrere Gegenstände wiederholt in die Luft zu werfen und wieder aufzufangen, so dass sich zu jedem Zeitpunkt mindestens einer der Gegenstände in der Luft befindet. Dies wird vor allem mit Bällen, Keulen und Ringen trainiert und später natürlich aufgeführt.

Diabolo
Es besteht aus einem üblicherweise aus Kunststoff, Gummi oder Holz gefertigten Doppelkegel (Öffnung nach außen), der in der Mitte mit einer metallenen oder hölzernen Achse verbunden ist. Das Diabolo wird auf ein Seil gesetzt, das an seinen Enden an zwei Handstöcken befestigt ist. Durch Bewegen des Seils wird das Diabolo in Rotation um seine Längsachse versetzt. Durch die Kreiselbewegung wird das Diabolo stabilisiert, so dass man es z. B. hochwerfen und wieder auf dem Seil auffangen, anderen Spielern zuwerfen oder weitere Tricks durchführen kann.

 

Kontorsionistik
beschreibt eine Art von Akrobatik-Vorführungen, bei der der Artist seinen Körper in Positionen verbiegt, die für die meisten Menschen unerreichbar erscheinen. Im Allgemeinen haben 'Schlangenmenschen', wie sie auch genannt werden, eine ungewöhnlich hohe natürliche Beweglichkeit, die dann noch durch spezielle Turnübungen gesteigert wird.

Rolla Bolla und Hula Hoop
Hier wird das sichere Balancieren auf dem Rolla Bolla mit zunehmend schwierigeren Tricks geübt. Auch die Beherrschung des Balancierens mit mehreren Hula-Hoop-Reifen ist Ziel dieser Disziplin.

Einrad
Geübte Einradfahrer können ohne Bewegung - im Stillstand - auf dem Rad balancieren. Bis man das – und weitere Kunststücke – beherrscht, ist viel Gleichgewichtstraining notwendig.

Clownerie
Die Kunst vom Lachen und Weinen, indem der Clown den Dingen eine ironische, oft überzogene Seite abgewinnt und diese dem Publikum darstellt.

Kontakt

Amt für Familie, Jugend und Soziales
Abteilung Jugendarbeit und Bürgerschaftliches Engagement

Justinus-Kerner-Straße 7
78048 Villingen-Schwenningen

Telefon 07721 / 82-2158
Telefax 07721 / 82-2187

E-Mail: sabine.braun@villingen-schwenningen.de

Ansprechpartnerin:
Sabine Braun

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen