Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Großes Team steht jungen Menschen zur Seite

    Die Förderung junger Menschen in der Stadt ist eine der zentralen Aufgaben des Amtes für Jugend, Bildung, Integration und Sport. Das Sachgebiet der städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen ist deshalb breit aufgestellt. Die verschiedenen Fachabteilungen decken unterschiedliche Bereiche in der Zusammenarbeit mit jungen Menschen ab.

  • Südstadtschule wird erweitert

    Die Arbeiten für die Erweiterung der Südstadtschule haben heute begonnen. Um den gestiegenen Raumbedarf der Grundschule dauerhaft abzudecken, werden im neuen Erweiterungsbau insgesamt vier Klassenzimmer mit Nebenräumen eingerichtet. Bereits heute besuchen 360 Kinder in 15 Klassen die Bildungseinrichtung in der Villinger Südstadt.

  • Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport richtet sich strategisch weiter aus

    Kürzlich sind erstmalig sämtliche Führungskräfte des Amtes zu einer betrieblichen Weiterbildung zusammengekommen. Thema war dabei die demographische Entwicklung und deren Auswirkungen auf die kommunale Sozialpolitik.

  • Emotionale Bindung steht im Mittelpunkt

    »Jedes Kind ist in der Stadt willkommen«, bekräftigt Stefan Assfalg, Leiter des Amtes für Jugend, Bildung, Integration und Sport. Um der steigenden Nachfrage an Betreuungsplätzen für Kinder von 0 bis 6 Jahren gerecht zu werden, setzt die Stadt neben dem Ausbau der Plätze in den Kindertagesstätten auch auf das wichtige Standbein der Kindertagespflege. Der Amtsleiter und die Sachgebietsleiterin der Kindertagespflege, Martina Bruhn, sehen in diesem Bereich noch viel Potential.

Treffer 1 bis 4 von 168
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Nr. 16/2018 vom 09.10.2018

als PDF (8,1 MB)

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2018 Stadt Villingen-Schwenningen