Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Topthemen

  • Oberbürgermeister mischt sich unter die Helfer in der Vesperkirche

    »Das der Oberbürgermeister jedes Jahr als Helfer die Vesperkirche unterstützt, ist eine große Anerkennung für unsere Arbeit, die bei der Stadt geschätzt wird. Davon abgesehen spürt man, dass Dr. Kubon das auch persönlich gerne macht«, würdigt Pfarrer Andreas Güntter das Engagement des Stadtoberhauptes bei seinem Einsatz als Helfer in der Schwenninger Vesperkirche.

  • Ehrenamtliche erhalten mit neuem Akademie-Programm Hilfe

    Die Ehrenamtsakademie der Stadt Villingen-Schwenningen startet im März in die dritte Runde. Das neue vielfältige Programm enthält zehn Fortbildungsangebote aus verschiedenen Bereichen. Die Kurse setzen sich mit Themen wie dem effizienten Fundraising, dem Urheberrecht für Vereine, der Erstellung von Flyern und Plakaten, der Antragstellung für Anfänger auseinander. Auch zum Versicherungsschutz wird eingegangen und die orientalische Kultur wird ebenfalls Programmbestandteil. Alle Angebote sind für Ehrenamtliche komplett kostenfrei.

  • Doppelstadt gratuliert Edith Fabry zum Verdienstkreuz

    Für ihren jahrzehntelangen Einsatz mit und in der katholischen Kirche, vor allem im Bereich der Arbeit mit älteren Menschen, bekam Edith Fabry aus Villingen kürzlich das Bundesverdienstkreuz verliehen.

  • Neuer Behindertenbeirat berufen

    Rund 14.700 Menschen mit Behinderung leben in Villingen-Schwenningen. Um ihre Interessen kümmert sich der Behindertenbeirat.

Treffer 1 bis 4 von 145
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Nr. 2/2017 vom 14.02.2017
zum Durchblättern
als PDF (9,54 MB)

zum Amtsblatt-Archiv

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2017 Stadt Villingen-Schwenningen