Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen

| Navigation | Inhalt


Schnell sein lohnt sich: Anmeldestart für Kinderferienprogramm!

27.06.2019


Gudrun Mauthe (l.) und Sabine Braun (r.) vom JuBIS präsentieren das neue Kinderferienprogramm.

Gudrun Mauthe und Sabine Braun vom Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport haben allen Grund zur Freude: denn in ihren Händen halten sie das Kinderferienprogramm, das nun darauf wartet, von den VS-Kindern über die Sommerferien in Beschlag genommen zu werden! Anmeldungen können schon abgegeben werden!

Möglich ist dieses große Angebot an Spiel und Spaß nur durch die aktive Unterstützung durch Anbieter aus Sport- und Kulturvereinen, Jugendhilfeeinrichtungen, vieler Firmen, städtischer Dienststellen, Bürger- und Stadtteilinitiativen, Kirchen sowie Senioreneinrichtungen. Sowohl viele etablierte Anbieter als auch wieder eine Menge neue Anbieter lassen sich für die Kinder aus VS etwas einfallen, damit in den Sommer- und Herbstferien garantiert keine Langeweile aufkommt!

 

Bei über 150 Angeboten vom Kleinkindalter bis zum Teenie dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein! Mauthe und Braun sind mit der Anzahl der Anbieter mehr als zufrieden, denn noch nie zuvor waren es so viele, die sich am Kinderferienprogramm beteiligt haben.

Das Ferienprogramm ist aber nicht nur für die Kinder ein Heidenspaß, sondern sorgt auch dafür, dass Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf während der Ferien besser managen können. Deshalb gibt es in den beiden Jugendhäusern der Stadt eine verlässliche Halbtagsbetreuung, die schon morgens ab 7.30 Uhr beginnt und mittags endet. Inklusive Frühstück und Mittagessen. »Der Bedarf hierfür ist uns von den Eltern gemeldet worden und wir versuchen dem bestmöglich nachzukommen«, berichtet Sabine Braun.

Neben der verlässlichen Ferienbetreuung sind es aber auch die Tagesangebote, die so manchen Tag für Kinder unvergesslich machen. Dauerrennen sind jedes Jahr Besuche bei Feuerwehr oder Polizei sowie Ausflüge in die Region. In den bevorstehenden Ferien winkt somit auch ein Ausflug in den Freizeit- und Erlebnispark Tazmania, in dem Tiger beobachtet werden können oder viele Spiel- und Spaßgeräte zur Verfügung stehen.


Ein wichtiger Bestandteil sind auch die Angebote, bei denen die Kinder und Jugendlichen ihr Wissen bereichern oder auch bei sportlichen Aktivitäten so richtig Gas geben können. Ein positiver Nebeneffekt: Das Kennenlernen von neuen Freunden und Spielgefährten.

Die begehrtesten Angebote sind schnell ausgebucht, deshalb sollten Eltern nicht zu viel Zeit verstreichen lassen und am besten gemeinsam mit dem Sohn oder der Tochter die Wunschtermine buchen. Viele Angebote sind kostenfrei.

Inhalt A-Z

Veranstaltungen

© 2019 Stadt Villingen-Schwenningen